Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Zarte Blumenköpfe drücken sich stolz durch die Erde, Bäume tragen wieder grün und die Vögel zwitschern die lieblichsten Lieder: Frühling ist aufregend!


Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Es ist allerhöchste Zeit für farbfröhliche Deko im Haus. Exklusiv für Wollplatz hat Häkeldesignerin Annemarie Arts einen Frühlingszweig mit allem was dazugehört entworfen. Seitenast, Blätter, ein Vogelnest mit frechen Bewohnern und natürlich Mama- oder Papa-Vogel. Aus Annemaries Entwurf entstand eine Häkelanleitung, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Die Materialwahl war nicht so einfach, denn der Ast muss stabil genug sein um die Vogelfamilie zu tragen und eine reiche Farbauswahl des Garns war ein Muss. Nach etlichen Baumarkt-Besuchen ist es gelungen, passendes Zweig-Material zu finden. Die Garnwahl ging schneller, denn wenn es um besondere Farben geht, ist Yarn and Colors Favorit. Qualitativ hochwertige Baumwolle in einer Farbpalette, die uns aus 100 Tönen wählen lässt.

Holen Sie sich den Frühling ins Haus und häkeln Sie mit!

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

Benötigtes Material:
Yarn and Colors – Super Must-Have
- Limestone (9)
- 2 Knäuel Satay (26)

Yarn and Colors – Must-Have Minis (jeweils 1 Knäuel)
- Pesto (85)
- Amazon (87)
- Lettuce (81)
- Peridot (83)
- Peony Leaf (86)
- Pistachio (84)
- Salmon (39)
- Papaya (17)
- Cream (2)

Yarn and Colors – Must-Have
- Golden Glow (11)

SMC Schachenmayr – Brazilia
- Camel (3)

Restgarn in schwarz
Häkelnadel 6mm
Häkelnadel 4mm
Häkelnadel 2mm
Wollnadel mit Spitze
1 Paar Sicherheitsaugen, schwarz 8mm
2 Paar Sicherheitsaugen, schwarz 6mm
Kissenfüllung

Für den Ast:
PE-Rohrisolierung 12mm Durchschnitt, 1 Meter lang (Baumarkt)
Duct Tape/Gewebeband (Baumarkt)
Runder Stock 6mm Durchschnitt, 1 Meter lang (Baumarkt)

Verwendete Maschen und Abkürzungen:
Lfm = Luftmasche
fM = feste Masche
vfM = verlängerte feste Masche
Kettm = Kettmasche
Stb = Stäbchen
hStb = halbes Stäbchen
DStb = doppeltes Stäbchen

 

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Vorbereitung

Schneiden Sie die Rohrisolierung auf einer Länge von 75 cm schief ab. Sägen Sie auch den runden Stock auf die gleiche Länge. Stecken Sie nun den Stock in die Isolierungsröhre. Der Stock bleibt lose und sorgt dafür, dass sich der Zweig nicht verbiegen kann.

Kleben Sie rund um die Isolierung Duct Tape, damit die Röhre schön glatt wird und die Häkelarbeit einfach darüber gezogen werden kann.

Bevor Sie beginnen, häkeln Sie einen Kreis als Abschluss für das Ende des Zweigs.

Runde 1: Mit Häkelnadel 4mm in Limestone einen Fadenring aus 6 fM anschlagen oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm und mit 1 Kettm in die 1. fM zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede fM (12).
Runde 3: Nun mit Farbe Satay weiterhäkeln. 2 fM in jede 2. fM (18). Abketten.
Die Fäden vernähen und den Kreis erst einmal zur Seite legen.

 

Anleitung - großer Zweig

Runde 1: Mit Häkelnadel 4mm in Limestone einen Fadenring aus 6 fM anschlagen oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm und mit 1 Kettm in die 1. fM zum Ring schließen (6).

Runde 2: 2 fM in jede fM (12).
Runde 3: 2 fM in jede 4. fM (15).
Runde 4: Nun in Satay weiterhäkeln. 2 fM in jede 5. fM (18).
Runde 5: Diese Runde in die hinteren Maschenglieder einstechen, damit auf der Außenseite der Arbeit einige offene Maschenglieder liegen bleiben.

Runde 6 bis Runde 140: 18 fM in jeder Runde.
Nach ca. 20 Runden legen Sie die Häkelarbeit um den Isolationschaum. Wenn Sie sehr fest häkeln, dann kann es sein, dass Ihre Arbeit zu eng ist. Dann sollten Sie es noch einmal mit Häkelnadel 4,5mm versuchen. Aber Achtung: Die Häkelarbeit liegt eng um die Isolation, muss sich aber gut darüber ziehen lassen.

Runde 141: 3x 1 fM. Dann 1 vfM in die 4. M, 1 hStb in die 5. M, 1 Stb in die 6., 7. und 8. M. 1 hStb in die 9. M und 1 vfM in die 10. M. Bis zum Ende der Runde 1 fM in jede M.
Runde 142: 4x 1 fM. Dann 5x 1 hStb. Bis zum Ende der Runde fM.
Runde 143: Nun die Häkelarbeit über die Isolation ziehen. Falls nötig schneiden Sie die Isolation noch etwas zurecht. Nun den zuerst gehäkelten Kreis mit Kettm am Ende der Arbeit festhäkeln. Abketten. Die Fäden vernähen.

 

Anleitung - Seitenast

Für den Seitenast verwenden wir die übrig gebliebenen 25cm der Rohrisolation und des runden Holzstücks. Auch um diesen Teil wird Duct Tape geklebt, damit der Untergrund schön glatt wird.

Runde 1: Mit Häkelnadel 4mm in Limestone einen Fadenring aus 6 fM anschlagen oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm und mit 1 Kettm in die 1. fM zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede fM (12).
Runde 3: 2 fM in jede 4. fM (15).
Runde 4: Nun in Farbe Satay weiterhäkeln. 2 fM in jede 5. fM (18).
Runde 5: Häkeln Sie diese Runde in die hinteren Maschenglieder, damit auf der Außenseite der Arbeit offene Maschenglieder liegen bleiben. 3x 1 fM, 1 vfM in die 4. M, 1 hStb in die 5., 6., 7., 8. und 9. M. 1 vfM in die 10. M. Bis zum Ende der Runde fM (18).
Runde 6: 4x 1 fM. 5x 1 hStb, 9 fM bis zum Ende der Runde (18).
Runde 7 bis 32: 18 fM in jeder Runde.
Runde 33: 4x 1 fM, 1 hStb in die 5., 6., 7., 8. und 9. M. Bis zum Ende der Runde fM.
Runde 34: 4x 1 fM, 1 vfM in die 5., 6., 7., 8. und 9. M. fM bis zum Ende der Runde. Abketten. Einen langen Faden an der Arbeit hängen lassen, mit dem der Ast dann am großen Zweig festgenäht wird.

Auch diese Häkelarbeit über die Rohrisolation schieben. Dann in Satay einen neuen Faden in den äußeren Maschengliedern der 5. Runde anketten. Die Häkelnadel von außen in die Maschenglieder einstechen. 18 Kettm. Abketten und Fäden vernähen.

Den Ast nun am langen Zweig feststecken und mit kleinen Stichen rundherum festnähen.

 

Anleitung - Nest

Mit doppeltem Faden aus Super Must-Have Limestone und SMC Brazilia häkeln. Häkelnadel 6mm verwenden.

Runde 1: Mit Häkelnadel 6mm einen Fadenring aus 6 fM anschlagen oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm und mit 1 Kettm in die 1. fM zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede fM (12).
Runde 3: 2 fM in jede 2. fM (18).
Runde 4: 1 fM, *2 fM in die nächste fM, 2 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 1 fM enden (24).
Runde 5: 2 fM in jede 4. fM (30).
Runde 6 bis Runde 8: 30 fM in jeder Runde (30).
Runde 9: 30 Kettm (30).
Abketten und die Fäden vernähen. Das Nest oben auf dem Zweig festnähen, dort wo der Winkel zwischen den beiden Ästen entstanden ist. Dadurch bekommt auch der Seitenast mehr Stabilität.

 

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

Anleitung - Blätter

Aus den verschiedenen grünen Must-Have Mini Knäuel Blätter mit Häkelnadel 2mm häkeln. Aus jedem Knäuel entstehen 3 Blätter, sodass insgesamt 18 Blätter gehäkelt werden.

Jedes Blatt besteht aus 3 Runden. Die Blätter werden sich von selbst leicht biegen.

16 Lfm als Kette anschlagen.
Nun wird auf der Lfm-Kette gehäkelt.

Runde 1:
Jede Ziffer steht für 1 Lfm.
1. = 1 fM
2. = 1 hStb
3. = 1 hStb
4. = 1 Stb
5. = 1 Stb
6. = 1 Stb
7. = 1 hStb
8. = 1 hStb
9. = 1 hStb
10. = 1 hStb
11. = 1 fM
12. = 1 fM
13. = 1 fM
14. = 1 fM
15. = 3 fM, auf der anderen Seite der Lfm-Kette weiterhäkeln. Nun 14 bis 1 wieder zurückhäkeln.

Runde 2:
1. = 2 fM
2. = 1 fM, 1 hStb
3. = 1 hStb
4. = 1 hStb, 1 Stb
5. = 1 Stb
6. = 1 Stb
7. = 1 Stb, 1 hStb
8. = 1 hStb
9. = 1 hStb, 1 fM
10.-15. = 1 fM
16. = 3 fM, auf der anderen Seite der Lfm-Kette weiterhäkeln. Nun 15 bis 1 wieder zurückhäkeln.

Runde 3: Es wird nun mit fM um das Blatt herum gehäkelt. In die 23. M 4 Lfm häkeln, dann wieder fM bis zum Ende der Runde. Abketten.

Mit einem anderen grünen Farbton noch eine Reihe Kettm über die Mitte des Blatts häkeln.

6 Blätter werden nun mit kleinen Stichen am Ende des Zweigs festgenäht.
5 Blätter werden am Ende des Seitenasts festgenäht und 4 Blätter um das Nest herum. 1 Blatt wird ungefähr in der Mitte des Zweigs platziert. 2 Blätter noch am anderen Ende des großen Zweigs. (siehe Foto).

 

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

Anleitung - Zwei kleine Vögel

Runde 1: Mit Häkelnadel 2mm und Salmon einen Fadenring aus 6 fM anschlagen, oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm, mit Kettm in die 1. fM zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede fM (12).
Runde 3: 2 fM in jede 2. fM (18).
Runde 4: 1 fM, *2 fM in die nächste fM, 2 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 1 fM enden (24).
Runde 5: 24 fM (24)
Runde 6: 2 fM in jede 4. fM (30).
Runde 7 bis 9: 30 fM in jeder Runde (30).
Runde 10: 6 M abnehmen, dafür jede 4. und 5. fM zusammenhäkeln (24).
Runde 11: 6 M abnehmen, dafür jede 3. und 4. fM zusammenhäkeln (18). Nun, bevor Sie weiterhäkeln, die kleinen Sicherheitsaugen zwischen Runde 7 und 8 anbringen.
Runde 12: 6 M abnehmen, dafür jede 2. und 3. fM zusammenhäkeln (12).
Runde 13: 2 fM in jede fM (24).
Runde 14: 2 fM in jede 4. fM (30).
Runde 15 bis Runde 20: 30 fM in jeder Runde (30).
Runde 21: 6 M abnehmen, dafür jede 4. und 5. fM zusammenhäkeln (24).
Runde 22: 6 M abnehmen, dafür jede 3. und 4. fM zusammenhäkeln (18). Gleichzeitig den Kopf des Vögelchens fest mit Füllmaterial ausstopfen.
Runde 23: 6 M abnehmen, dafür jede 2. und 3. fM zusammenhäkeln (12). Nun auch den Körper des Vögelchens fest mit Füllmaterial ausstopfen.
Runde 24: 6 M abnehmen, dafür jeweils 2 M zusammenhäkeln (6). Abketten. Den Endfaden durch die letzten 6 M ziehen und damit die Öffnung zuziehen. Einen langen Faden an der Arbeit hängen lassen, mit diesem wird das Vögelchen später auf dem Nest angenäht.

Aus Gold Glow einen Schnabel über Runde 9, 10 und 11 sticken. Mit einem kleinen Rest schwarzem Faden kleine Augenbrauen über die Augen sticken.

5 Fäden von Farbe Salmon abschneiden und in jeden Faden einen Knoten machen. Dann den Faden durch die Maschen aus Runde 1 ziehen. Der Knoten sollte auf der Innenseite der Arbeit hängen bleiben. So alle 5 Fäden befestigen. Dann die Fäden kurz über dem Kopf abschneiden und aufplüschen.

Den zweiten, kleinen Vogel mit folgenden Änderungen häkeln:
Runde 1 bis 4 in Farbe Cream.
Runde 5: Nun mit Farbe Papaya weiterhäkeln. Diese Runde in die hinteren Maschenglieder einstechen, damit an der Außenseite der Arbeit offene Maschenglieder liegen bleiben.
Runde 6 bis 24 wie in der obigen Anleitung beschrieben.

Fertigstellung
Einen neuen Faden aus Farbe Cream in den äußeren Maschengliedern der 5. Runde anketten. Dabei die Häkelnadel von oben in die Maschenglieder einstecken. 1 Kettm, 3x 1 fM, 1 hStb, 2 Lfm, 1 Kettm in die 1. Lfm, 1 hStb in 1 M. Dieses Muster insgesamt 3x über die Runde verteilt häkeln. Dann die Ecken mit einem kleinen Stich auf dem Kopf festnähen und die Fäden vernähen.

 

Anleitung - Flügel

Beide Vögel haben nur einen Flügel da sie sich aneinander kuscheln.
In der jeweiligen Farbe 9 Lfm anschlagen.
Auf der Lfm-Kette die folgenden Maschen häkeln:
1. = 1 Kettm
2. = 1 fM
3. = 1 hStb
4. = 1 Stb
5. = 1 Stb
6. = 1 hStb
7. = 1 fM
8. = 3 fM, dann auf der anderen Seite der Lfm-Kette weiterhäkeln. Dabei die Maschen 7 bis 1 in umgekehrter Reihenfolge zurückhäkeln. Abketten. Mit dem Endfaden den Flügel an der Seite des Vogels festnähen.

Für das andere Vögelchen einen gleichen Flügel in der Farbe des Vogels häkeln.
Die Vögelchen nebeneinander in das Nest nähen. Die Köpfe der beiden Vögel mit einem Stich aneinandernähen.

 

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

Anleitung - Großer Vogel

Runde 1: Mit Häkelnadel 2mm in Golden Glow einen Fadenring aus 6 fM anschlagen oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm, mit 1 Kettm in die 1. fM zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede fM (12).
Runde 3: 2 fM in jede 2. fM (18).
Runde 4: 1 fM, *2 fM in die nächste fM, 2 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 1 fM enden (24).
Runde 5: 2 fM in jede 4. fM (30).
Runde 6: 30 fM (30).
Runde 7: 2 fM, *2 fM in die nächste fM, 4 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 2 fM enden (36).
Runde 8 bis 12: 36 fM in jeder Runde (36).
Runde 13: 6 M abnehmen. 2 fM, *die nächsten beiden fM zusammenhäkeln, 4 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 2 fM enden (30).
Runde 14: 30 fM (30).
Runde 15: 6 M abnehmen, dafür jede 4. und 5. fM zusammenhäkeln (24). Bevor Sie weiterhäkeln erst die Sicherheitsaugen zwischen Runde 10 und 11 mit 3 fM dazwischen platzieren.
Runde 16: 6 M abnehmen, dafür jede 3. und 4. fM zusammenhäkeln (18). Den Kopf mit Füllmaterial ausstopfen.
Runde 17: 2 fM in jede fM (36).
Runde 18 und 19: 36 fM in jeder Runde (36).
Runde 20: 2 fM in jede 6. fM (42).
Runde 21 bis 23: 42 fM in jeder Runde (42).
Runde 24: 3 fM, *2 fM in die nächste fM, 6 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 3 fM enden (48).
Runde 25 und 26: 48 fM in jeder Runde (48).
Runde 27: 6 M abnehmen. 3 fM, *die nächsten 2 fM zusammenhäkeln, 6 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 3 fM enden (42).
Runde 28: 6 M abnehmen, dafür jede 6. und 7. fM zusammenhäkeln (36).
Runde 29: 6 M abnehmen. 2 fM, *die nächsten beiden fM zusammenhäkeln, 4 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wiederholen, aber mit 2 fM enden (30).
Runde 30: 6 M abnehmen, dafür jede 4. und 5. fM zusammenhäkeln (24). Kopf und Körper des Vogels mit Füllmaterial fest ausstopfen.
Runde 31: 6 M abnehmen, dafür jede 3. und 4. fM zusammenhäkeln (18).
Runde 32: 6 M abnehmen, dafür jede 2. und 3. fM zusammenhäkeln (12). Nun den Körper noch etwas weiter ausstopfen.
Runde 33: 6 M abnehmen, dafür jeweils 2 M aneinander häkeln (6). Abketten. Den Endfaden durch die letzten 6 M ziehen und so die Öffnung zuziehen.
Aus Papaya einen Schnabel über Runde 12, 13 und 14 sticken.

 

Anleitung - Flügel

Runde 1: Mit Häkelnadel 2mm aus Golden Glow einen Fadenring von 6 fM anschlagen, oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm, mit Kettm zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede 2. fM (9).
Runde 3: 2 fM in jede 3. fM (12).
Runde 4 und 5: 12 fM in jeder Runde (12).
Runde 6: 2 fM in jede 4. fM (15).
Runde 7: 2 fM in jede 5. fM (18).
Runde 8: 18 fM (18).
Runde 9: 2 fM in jede 6. fM (21).
Runde 10: 2 fM in jede 7. fM (24).
Runde 11: 6 M abnehmen, dafür jede 3. und 4. fM zusammenhäkeln (18).
Runde 12: 6 M abnehmen, dafür jede 2. und 3. fM zusammenhäkeln (12).

Den Flügel nicht mit Füllmaterial ausstopfen, sondern doppelt falten und mit Kettm zusammenhäkeln.

Einen zweiten Flügel häkeln. Beide Flügel auf den Seiten des Vogels über Runde 17 und 18 mit kleinen Stichen festnähen.

 

Anleitung - Schwänzchen

Runde 1: Mit Häkelnadel 2mm aus Golden Glow einen Fadenring von 6 fM anschlagen, oder so vorgehen: 2 Lfm, 6 fM in die 1. Lfm, mit Kettm zum Ring schließen (6).
Runde 2: 2 fM in jede 2. fM (9).
Runde 3: 2 fM in jede 3. fM (12).
Runde 4 und 5: 12 fM in jeder Runde (12).
Runde 6: 2 fM in jede 4. fM (15).
Runde 7: 2 fM in jede 5. fM (18).

Das Schwänzchen nicht ausstopfen, sondern doppelt falten und mit Kettm aneinander häkeln. Das Schwänzchen dann auf der Rückseite zwischen Runde 27 und 28 mit kleinen Stichen annähen.

5 Fäden von Golden Glow abschneiden und in jeden Faden einen Knoten machen. Den Faden dann durch die Maschen der 1. Runde ziehen. Der Knoten sollte auf der Innenseite des Kopfs hängenbleiben. So bei allen 5 Fäden vorgehen. Die Fäden kurz über dem Kopf abschneiden und aufplüschen.
Mit einem dünnen schwarzen Faden an jedes Auge zwei Wimpern sticken.

Auf die Vorderseite des Vogels nach eigenem Ermessen mit Papaya zwei Krallen sticken.

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!

 

Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Das Video

Haben Sie auch einen Frühlingszweig gehäkelt? Schicken Sie uns doch ein Foto an info@wollplatz.de und vielleicht erscheint Ihr Foto auf der Wolle of Fame auf Facebook?

Kommentare

2 Kommentare zu „Frühlingszweig mit Vögel häkeln - Gratis Anleitung!“

  • Elisabeth

    der Zweig mit den süßen Vögeln sieht so schön aus, da muss ich mir doch gleich das Material besorgen

    • Hallo Elisabeth,
      vielen Dank für die lieben Worte. Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln und Häkeln und würden uns über ein Foto von deinem Werk freuen. Alles Liebe, Yvonne

1 Artikel

Einen Moment bitte...