Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Machen Sie mit: der Wollplatz AdventsCALender!

Geschrieben am 20-11-2015 durch Kim Koopmans

Alle Jahre wieder: Die Vorfreude auf Weihnachten beginnt schon Ende November, wenn der Adventkalender im Zimmer erscheint. Am 1. Dezember geht’s dann los: 24 Tage lang, täglich eine kleine Überraschung, die uns Türchen für Türchen die Zeit bis Heiligabend versüßt. Speziell für Wollplatz-Leserinnen haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen gehäkelten AdventsCALender, den wir gemeinsam mit Ihnen schmücken! Machen Sie mit?

Vierundzwanzig Tage! Sooo lange müssen wir und die Kleinsten aushalten, sobald der Adventskalender, meistens Ende November, der Mittelpunkt des Haushalts wird. Monatelang haben wir uns überlegt, wie wir Ihnen diese spannende, aber auch hektische Zeit etwas erleichtern könnten. Etwas Fröhliches, das nicht zu viel Zeit kostet. Einfach ein kleiner Moment nur für Sie.

‚Wie wäre es mit einem CAL?‘ kam es von der einen Ecke des Kantinentisches. ‚Einen Kalender? Großartig für den Advent!‘… und so wurde aus einem Missverständnis ein kleines Geheimnis, an dem wir seit Sommer arbeiten.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns einen Adventskalender zu häkeln. Wir beginnen mit dem Weihnachtsbaum, ein –im wahrsten Sinne des Wortes- größeres Projekt und ab 1. Dezember veröffentlichen wir täglich und gratis je eine Anleitung zu einer kleinen, sehr schnellen Weihnachts-Deko, die Sie in den bereits gefertigten Baum hängen können. Und so kommt jeden Tag ein kleiner Anhänger dazu, bis der Weihnachtsbaum am 24. Dezember in voller Pracht strahlt.

Wie funktioniert es?
Heute verraten wir die Anleitung zu dem Weihnachtsbaum, beginnen Sie rechtzeitig mit diesem Prachtexemplar, damit Sie gemeinsam mit uns am 1. Dezember mit dem Schmücken anfangen können.

Maße: 
Weihnachtsbaum: 109 cm hoch, 78 cm breit.
Stern: ca. 13 cm.
Anhänger: ca. 5-7 cm.

Ab 1. Dezember finden Sie in unserem neuen Blog die Anleitungen, die sich hinter den Türchen des AdventsCALenders versteckten. 



Um im Dezember allen Weihnachtsbaumschmuck anfertigen zu können, benötigen Sie folgendes Material:
- 1 Knäuel Phildar Phil Coton 3 Farben (Farbcode und Farbname): 1 Rosee, 6 Vitamine, 10 Blanc, 34 Oeillet, 40 Outremer, 41 Turquoise, 45 Soleil, 50 Cerise, 61 Clematite, 65 Havane, 67 Noir, 73 Gold, 74 Silver, 76 Berlingot, 85 Pomme.
- 1 Knäuel Drops Glitter Farbe Gold und Silber
Häkelnadel Nr. 2 und 2,5
- Weihnachtsbaum-Häkchen

 

Advent - Weihnachtsbaum

(Höhe 109 cm, Breite 78 cm)

Benötigtes Material:
- 9 Knäuel Phildar Partner 6  Farbe 41, Billard/grün
- 1 Knäuel Phildar Partner 6  Farbe 04, Ecorce/braun
- Häkelnadel Nr. 4 und 6
- 8 LED-Teelichter, Durchmesser 4 cm
- dicker Karton (in der Größe des Baums)
- doppelseitiges Klebeband, Breite 1 cm
- Weihnachtsbaum-Häkchen

Verwendete Maschen:
Lfm      = Luftmasche
Kettm  = Kettmasche
fM       = feste Masche
hStb     = halbes Stäbchen
Stb       = Stäbchen
dStb     = doppeltes Stäbchen

 

Anleitung Weihnachtsbaum:

Verwenden Sie Häkelnadel Nr. 6
Der Weihnachtsbaum wird aus 5 Teilen gehäkelt. Bei jedem Teil beginnen wir wieder bei Reihe 1 zu zählen. Häkeln Sie nach jeder Reihe eine Wendeluftmasche.

Erster Teil (Spitze)
Beginnen Sie mit 2 Lfm.
1. Reihe: häkeln Sie in die 2. Lfm ab der Häkelnadel, 2 fM.
2. Reihe: 1 fM, letzte M verdoppeln.
3. – 40. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. Am Ende der 40. Runde haben Sie 41 fM.
41. Reihe: Häkeln Sie diese Runde in die hintersten Schlingen. (41 fM)
42. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. (42 fM)
43. Reihe: *2 M zusammenhäkeln, 3 hStb, 3 Stb, 5 dStb, 3 Stb, 3 hStb, 2 M zusammenhäkeln*. Wiederholen Sie * bis * noch 1 Mal.
44. Reihe: 18 fM, 2 Kettm, 18 fM. Abschließen.

Zweiter Teil
1. Reihe: Befestigen Sie den Faden an die Schlingen von Runde 41. Lassen Sie 6 M aus, 29 fM, lassen Sie die letzten 6 M ungehäkelt stehen. Wenden.
2. – 33. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. Am Ende der 33. Runde haben Sie 61 fM.
34. Reihe: Häkeln Sie diese Runde in die hintersten Schlingen. Letzte M verdoppeln. (62 fM)
35. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. (63 fM)
36. Reihe: Wiederholen Sie * bis * von Runde 43 (Spitze) 3 Mal.
37. Reihe: 18 fM, 2 Kettm, 17 fM, 2 Kettm, 18 fM. Abschließen.

Dritter Teil
1. Reihe: Befestigen Sie einen Faden an die Schlingen von Runde 34 (zweiter Teil). Lassen Sie 6 M aus, 50 fM, lassen Sie die letzten 6 M ungehäkelt stehen. Wenden.
2. - 33. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. Am Ende der 33. Runde haben Sie 82 fM.
34. Runde: 1 fM in jede M. (82 fM)
35. Runde: Häkeln Sie diese Runde in die hintersten Schlingen. Letzte M verdoppeln. (83 fM)
36. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. (84 fM)
37. Reihe: Wiederholen Sie * bis * von Runde 43 (Spitze) 4 Mal.
38. Reihe: 18 fM, 2 Kettm, 17 fM, 2 Kettm, 17 fM, 2 Kettm, 18 fM. Abschließen.

Vierter Teil
1. Reihe: Befestigen Sie einen Faden an die Schlingen von Runde 35 (dritter Teil). Lassen Sie 6 M aus, 71 fM, lassen Sie die letzten 6 M ungehäkelt stehen. Wenden.
2. - 33. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. (103 fM)
34. Reihe: 1 fM in jede M. (103 fM)
35. Reihe: Häkeln Sie diese Runde in die hintersten Schlingen. Letzte M verdoppeln. (104 fM)
36. Reihe: 1 fM in jede M, letzte M verdoppeln. (105 fM)
37. Reihe: Wiederholen Sie * bis * von Runde 43 (Spitze) 5 Mal.
38. Reihe: 18 fM, 2 Kettm, 17 fM, 2 Kettm, 17 fM, 2 Kettm, 17 fM, 2 Kettm, 18 fM. Abschließen.

Fünfter Teil (Stamm)
Mit Dunkelbraun.
1. Reihe: Befestigen Sie einen Faden an die Schlingen von Runde 35 (vierter Teil). Häkeln Sie die mittleren 22 M von Runde 35.
2. - 20. Reihe: 22 fM. Abschließen.

Karton befestigen
Befestigen Sie den Weihnachtsbaum mit doppelseitigem Klebeband auf den Karton. Das Klebeband kleben Sie erst auf den Baum. Seien Sie hierbei großzügig und verwenden Sie viele, lange Stücke Klebeband. Jetzt befestigen Sie den Baum auf den Karton, indem Sie erst die Spitze andrücken und dann vorsichtig hinab arbeiten. Drücken Sie die geklebten Teile gut an. Schneiden Sie hiernach die Ränder des Kartons um den Baum weg. Verwenden Sie hierzu ein Lineal, das Sie entlang des Baumes legen. Drücken Sie Ihre Häkelarbeit vorsichtig etwas auf die Seite und schneiden Sie den Karton. So bleibt der gehäkelte Baum vorne und ist der Karton nicht sichtbar.

Teelichthalter
Verwenden Sie Häkelnadel Nr. 4.
Häkeln Sie 8 fM in einen magischen Ring.

1. Runde: verdoppeln Sie alle M. (16 fM)
2. Runde: *1 fM, 2 fM in die folg M*. (24 fM)
3. Runde: 24 fM in die hintersten Schlingen.
4. Runde: 24 fM.
5. Runde: 24 fM.
6. Runde: 24 Kettm.
Abschließen. Häkeln Sie auf diese Art 8 Teelichthalter.

Teelichthalter befestigen
Befestigen Sie auf jeder seitlichen Astspitze einen Teelichthalter indem Sie in den Karton 2 Löcher stechen, mit einem Abstand von ca. 2 cm voneinander. Stechen Sie mit einer Nadel und Faden von außen nach innen und 1 cm weiter von innen nach außen durch einen Teelichthalter. Fädeln Sie die Endfäden durch die Löcher des Kartons und knüpfen Sie an der Rückseite den Halter an den Baum fest.

Wer macht mit? Hinterlassen Sie eine Nachricht…

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201022 11:27:29 PC33False0FalseTrue0