Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Armstricken mit Wollplatz

Geschrieben am 2-11-2020 durch Elianne van Steenis
Wollen Sie etwas Neues ausprobieren oder haben Sie Lust auf ein sehr grobes Muster? „Arm Knitting” liegt im Trend, denn im Nullkommanichts entsteht zum Beispiel ein toller Loopschal! Für das Armstricken werden die Arme aus Stricknadeln verwendet, so entsteht ein Muster mit großen Maschen, die dem Schal diesen angesagten Effekt verleihen. Stricknadeln benötigen Sie nicht und sogar Strickanfänger können mit diesem Projekt sofort beginnen. Wollen Sie wissen, wie es funktioniert? Wir erklären es Ihnen gerne Schritt für Schritt.

Auch Armstricken kann abwechslungsreich sein. Sie können ein herrlich dickes Garn wählen, oder zwei- bzw. sogar dreifädig mit einem dünneren Garn arbeiten! Wenn Sie hierfür noch unterschiedliche Farben verwenden, dann wird der Schal ganz in Ihrem eigenen Geschmack entstehen!



Garne, die zum Armstricken geeignet sind


Zum Armstricken verwenden Sie am besten ein dickes Garn. Das sorgt für den schönsten Effekt. Wählen Sie zum Beispiel Yarn and Colors Urban oder Katia Love Wool, die wir für dieses Tutorial verwenden. Katia Love Wool ist ein 100% natürlliches Garn aus Wolle (85%) und Alpaka (15%). Das dicke Dochtgarn Yarn and Colors Urban besteht zu einem Teil aus Wolle (15%) und dem Rest aus Acryl (85%). Beide Garne sind in unterschiedlichen Farben erhältlich, nicht nur in schönen Wintertönen, sondern auch in auffälligen Trendfarben!

Sie benötigen:

4 Knäuel Katia Love Wool Farbe 118 (oder eine andere der 22 Farben) oder 4 Knäuel Yarn and Colors Urban Farbe 069 (ode reine der anderen 29 Farben)



Anschlagen


1. Machen Sie eine große Schlaufe und legen Sie diese um Ihren rechten Arm. Achten Sie darauf, dass der Anfangsfaden lang genug ist (ca. 3 Armlängen). Halten Sie beide Fäden (Anfangsfaden und Arbeitsfaden) in der linken Hand. Der Anfangsfaden liegt auf der Vorderseite als Schlinge um den Daumen, der Arbeitsfaden (am Knäuel) liegt um den Zeigefinger.
2. Mit der rechten Hand gehen wir unter der Schlaufe auf dem Daumen entlang und ziehen die Fäden, die auf dem Zeigefinger liegen durch die Schlaufe hindurch.
3. Diesen Faden nach oben ziehen. So entsteht wieder eine Schlaufe.
4. Die entstandene Schlaufe auf den rechten Arm legen und leicht festziehen. Schritt 1 bis 4 wiederholen, bis 14 Maschen auf dem rechten Arm liegen.



5. Nehmen Sie den Arbeitsfaden in die rechte Hand.
6. Legen Sie die erste Schlaufe des rechten Arms in die linke Hand und ziehen sie dabei über die rechte Hand.
7. Die linke Hand in die Schlaufe in der rechten Hand stecken. Der Arbeitsfaden muss dabei nach vorne liegen. So ist die erste gestrickte Masche auf dem linken Arm. Festziehen.
8. Schritt 5 bis 7 wiederholen, bis alle Schlaufen vom rechten Arm abgestrickt wurden. Die Maschen werden dann von Ihrem linken Arm wieder auf den rechten Arm zurück gestrickt. Hierfür muss Schritt 5 bis 7 in die andere Richtung wiederholt werden.



Abketten

Sobald der Schal lang genug ist, können Sie die Maschen abketten.

9. Die ersten beiden Maschen stricken.
10 & 11. Die zuletzt gestrickte Masche über die zuerst gestrickte Masche legen.
12. Es bleibt eine Masche auf dem Arm. Schritt 9 bis 12 wiederholen, bis nur noch eine Schlaufe übrig ist. Den Arbeitsfaden durch die letzte Schlaufe ziehen. Dann müssen die beiden Enden des Schals noch aneinander genäht werden und schon ist Ihr Loopschal fertig!




Noch mehr Schals stricken?


Wollen Sie doch lieber mit Stricknadeln stricken? Kein Problem. Hier finden Sie viele Anleitungen zum Stricken von warmen Winterschals! Haben Sie das Armstricken schon ausprobiert? Zeigen Sie uns Ihre Kreationen doch auf Facebook oder Instagram und verwenden Sie #wollplatz !

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201124 21:12:36 PC33False0FalseTrue0