Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Rico Creative Twist Weste stricken

Geschrieben am 14-1-2016 durch Kim Koopmans

Rico Twist Weste strickenRico Creative Twist Weste stricken – Kalte Wintertage, kühle Herbstabende, frische Frühlingsmomente, diese Weste von Rico Creative Twist hält Sie warm und ist dazu auch noch unglaublich schick. Die robuste Qualität verleiht der Weste eine grobe Ausstrahlung, die aber sicher nicht in Weiblichkeit einbüßt. Lesen Sie weiter für die gratis Strickanleitung zu diesen weichen Kuschelwesten.

Mit Rico Creative Twist entstehen die tollsten Westen und andere Projekte! Die weiche Qualität aus 80% Acryl und 20% Alpaka hat einen gedrehten Faden und zaubert hierdurch das gewisse Extra in Ihre Handarbeit. Geeignet für Nadelstärke 10 ist Ihr neues Lieblingsstück im Nu gefertigt und die Farbpalette lässt Sie aus verschiedenen wunderschönen Tönen wählen.

 

Welche Farbe wählen Sie?
rico-creative-twist

Größe: 36-40 (42-46)
Abweichende Angaben für die lange Weste stehen zwischen < und >.

Material Weste, kurz:
- 8 (9) Knäuel Rico Creative Twist Super Chunky, Farbe 01
- Stricknadeln Nr. 8 und 10
- Zopfnadel
- 1 Druckknopf

Material Weste, lang:
- 11 (12) Knäuel Rico Creative Twist Super Chunky, Farbe 15
- Stricknadeln Nr. 8 und 10
- Zopfnadel
- 1 Druckknopf

Verwendete Muster:
- Grundmuster/Perlfangmuster (ungerade Maschenanzahl):
1. Reihe (Hinr.): *1 Masche rechts, 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum links stricken abheben. Ab * wiederholen, enden Sie mit 1 Masche rechts.
2. Reihe: *1 Masche links, die abgehobene Masche mit dem Umschlag rechts zusammenstricken. Ab * wiederholen, enden Sie mit 1 Masche links.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen. Dieses Muster, bis auf die Blendenkanten der Vorderteile, ohne Randmaschen arbeiten.

-  Rippenmuster:
Hinreihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken.
Rückreihe: Die Maschen stricken wie sie erscheinen.

- Glatt rechts:
Hinreihe: Rechte Maschen stricken.
Rückreihe: Linke Maschen stricken.

- Doppelrandmasche:
Am Reihenanfang: 1 Masche wie zum links stricken abheben, dann den Faden hinter die Nadel legen und 1 Masche rechts stricken.
Am Reihenende: Bis 2 Maschen vor Reihenende stricken, 1 Masche links abheben, der Faden liegt vor der Arbeit, 1 Masche rechts stricken.

- Betonte Abnahmen:
Rechte Kante: 1 Masche rechts stricken, 1 Masche mit 1 Umschlag links abheben, 2 Maschen rechts überzogen zusammenstricken.
Linke Kante: Bis 4 Maschen vor Reihenende stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche mit 1 Umschlag links abheben, 1 Masche rechts stricken.

- Zopfmuster 1 (über 6 Maschen):
1. bis 8. Reihe: Glatt rechts stricken.
9. Reihe: 3 Maschen auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, die Maschen der Hilfsnadel rechts stricken.
10. Reihe: Linke Maschen stricken.
Die 1. bis 10. Reihe fortlaufend wiederholen.

- Zopfmuster 2 (über 6 Maschen):
1. bis 8. Reihe: Glatt rechts stricken.
9. Reihe: 3 Maschen auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, die Maschen der Hilfsnadel rechts stricken.
10. Reihe: Linke Maschen stricken.
Die 1. bis 10. Reihe fortlaufend wiederholen.

Maschenprobe:
Im Grundmuster mit Nadeln Nr. 10: 8 Maschen und 18 Reihen = 10 x 10 cm.

achterkan-twist-vest-breipatroon

Strickanleitung Weste:

Rückenteil
45 (49) Maschen mit Nadeln Nr. 10 anschlagen und 3 Reihen im Rippenmuster stricken. Dabei mit einer Rückreihe und 1 Masche links beginnen. In der 4. Reihe die Maschen wie folgt einteilen: 16 (18) Maschen im Grundmuster, 6 Maschen Zopfmuster 1, 1 Masche mit 1 Umschlag links abheben, 6 Maschen Zopfmuster 2, 16 (18) Maschen im Grundmuster, dabei mit 1 Masche mit 1 Umschlag links abheben beginnen. In der Höhe von 21 (23) <47 (49 cm)> mit der Abnahme für die Raglanschrägung beginnen. Dafür beidseitig abwechselnd in jeder 2. und 4. Reihe 17 x 1 (18 x 1) Masche betont abnehmen. Gleichzeitig mit der Verschiebung der Zöpfe beginnen. Dafür im Grundmuster bis 2 Maschen vor Zopfmuster 1 stricken, 2 Maschen links zusammenstricken, 6 Maschen Zopfmuster 1 stricken, 1 Masche aus dem folgenden Querfaden der Vorreihe herausstricken, 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum links stricken abheben, 1 Masche aus dem folgenden Querfaden der Vorreihe herausstricken, 6 Maschen Zopfmuster 2 stricken, 2 Maschen links zusammenstricken. Die Reihe im Grundmuster beenden. Die zusammengestrickten Maschen werden stets glatt links weitergearbeitet und die zugenommenen Maschen im Grundmuster ergänzt. Diese Verschiebung in jeder folgenden 6. Reihe wiederholen. Sobald die Zopfmaschen an den äußeren Rändern abgenommen werden, in den Verschiebungsreihen jeweils 3 Maschen links zusammenstricken. Die Zunahmen aus den Querfäden wie gehabt weiterführen. Wenn alle Zopfmaschen aufgebraucht sind im Grundmuster weiterarbeiten. In der Höhe von 50 (54) <76 (80) cm> die restlichen 11 (13) Maschen abketten.

Linkes Vorderteil
27 (31) Maschen mit Nadeln Nr. 10 anschlagen und 3 Reihen im Rippenmuster stricken. Dabei mit 1 Rückreihe beginnen. An der linken Kante für die Blendenkante eine Doppelrandmasche arbeiten und danach mit 1 Masche links beginnend weiterstricken. In der 4. Reihe die Maschen wie folgt einteilen: 10 (12) Maschen im Grundmuster stricken, dabei mit 1 Masche rechts beginnen, 6 Maschen Zopfmuster 1, 9 (11) Maschen Grundmuster dabei mit 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum links stricken abheben beginnen, Doppelrandmasche. Für die Raglanschräge in der Höhe von 21 (23) <47 (49)> an der rechten Kante die Abnahmen wie beim Rückenteil arbeiten. In der Höhe von 45 (49) <71 (75)> cm  für den Halsausschnitt an der linken Kante 6 Maschen abketten. Für die Ausschnittrundung in der folgenden 2. Reihe noch 1 Masche abketten. Die Raglanabnahmen weiterführen bis noch 2 Maschen auf der Nadel sind. Die letzten 2 Maschen mustergemäß zusammenstricken und so die Arbeit beenden.

Rechtes Vorderteil
27 (31) Maschen mit Nadeln Nr. 10 anschlagen und 3 Reihen im Rippenmuster stricken, dabei mit 1 Rückreihe und 1 Masche links beginnen. Die Doppelrandmasche am Reihenende arbeiten. In der 4. Reihe die Masche wie folgt einteilen: Doppelrandmasche, 9 (11) Maschen im Grundmuster dabei mit 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum links stricken abheben beginnen, 6 Maschen Zopfmuster 2, 10 (12) Maschen im Grundmuster dabei mit 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum links stricken abheben beginnen. Das rechte Vorderteil gegengleich zum linken Vorderteil beenden.

Ärmel
35 (39) <21 (25)> Maschen mit Nadeln Nr. 10 anschlagen und 3 Reihen im Rippenmuster stricken, dabei mit 1 Rückreihe und 1 Masche links beginnen. Ab der 4. Reihe im Grundmuster weiterarbeiten. <Für die Ärmelschrägung beidseitig in jeder 10. Reihe 7 x 1 Masche zunehmen und in das Muster einfügen = 35 (39) Maschen.> In einer Höhe von 17 (19) <43> cm mit der Abnahme für die Raglanschrägung beginnen. Dafür beidseitig 14 x 1 (16 x 1) Masche betont abnehmen. Die Abnahmen abwechselnd 2 Mal in jeder 4. Reihe und 1 Mal in jeder 2. Reihe (d.h. jeweils in der 4., 8., und 10. Reihe von 10 Reihen) arbeiten. In einer Höhe von 46 (50) <72 (74)> cm die restlichen 7 Maschen abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Rico Twist Weste stricken2

Fertigstellung
Alle Teile laut Schnittzeichnung spannen und anfeuchten, trocknen lassen. Alle Nähte schließen und die Ärmel einsetzen. Für den Kragen mit Nadeln Nr. 8 aus der Kante des Halsausschnittes 41 (47) Maschen, jeweils 8 cm von der vorderen Kante beginnend und endend, herausstricken und im Rippenmuster stricken. Dabei beidseitig doppelte Randmaschen arbeiten. In einer Höhe von 11 cm die Maschen locker abketten. Die Vorderteile ca. 8 cm überlappend übereinander legen und am oberen Rand am Hausausschnitt den Druckknopf einnähen.

 

Noch mehr Ideen zu Rico Creative Twist

Strickanleitung Winterset mit Twist – Mit diesem tollen Garn haben wir in einem anderen Blog dieses tolle Winterset, einen warmen Loop mit kuscheligem Stirnband, gestrickt. Auch hierzu haben wir die Anleitung kostenfrei zum Nachstricken zu Verfügung gestellt. Lesen Sie einfach unseren Blog ‚Winterset mit Twist stricken‘.

winterset-twist-stricken

Immer als Erste topaktuell informiert werden? Gratis Anleitungen, Trends und Aktionen… abonnieren Sie noch heute unseren inspirierenden Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201020 10:28:50 PC33False0FalseTrue0