Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Apache Tears häkeln - Muster des Monats

Apache Tears häkeln - Muster des Monats
Geschrieben am 3-6-2022 durch Karlijn van Mil
Es ist das Muster mit einem der mysteriösesten Namen. Und mit einem großen Effekt. Es ist ein Muster, dass bei HäkelanfängerInnen für viel Aufsehen sorgt. Die Apache Tears. Heute werden wir dieses Aufsehen umsetzen in Häkelfreude und Bewunderung. Denn es ist wirklich so, auch Sie als HäkelanfängerIn können das Muster des Monats häkeln.

Die Apache Tears werden vor allem für große Projekte wie Wohndecken, Bettüberdecken und Zierkissen verwendet. Denken Sie nur an unsere schöne Traumdecke 3.0!

Die Apache Tears kommen am besten zur Geltung, wenn Sie zum Häkeln unterschiedliche Farben verwenden. Es können zwei Farben sein, aber auch in einer Regenbogen-Farbpalette sieht dieses Muster fantastisch aus. Indem Doppelstäbchen in die vorderen Maschenglieder tieferliegender Reihen eingehäkelt werden, können Sie allerhand graphische Muster in Ihren Projekten erscheinen lassen. Woran Sie beim Häkeln eines platten Projekts, zum Beispiel einer Wohndecke oder einer Tagesdecke denken müssen ist, dass Sie jede Reihe auf der Vorderseite der Decke ansetzen. Die nächste Reihe beginnt also immer wieder auf der selben Seite, wie die Reihe zuvor.

Gratis Anleitung Apache Tears häkeln

Es ist Zeit loslzulegen. Wir häkeln eine Maschenprobe, anhand derer Sie Ihre eigenen Designs entwerfen können. Lassen wir uns mit den Materialien beginnen.

Material:

- 1 Knäuel Stylecraft Special DK in sechs unterschiedlichen Farben. Wir wählten die Farben 1114 Sunshine, 1711 Spice, 1833 Blush, 1432 Wisteria, 1302 Denim und 1316 Spring Green
- Häkelnadel 4.5 mm

Stylecraft Special dk 1432 Wisteria
Tulip Etimo Rose Häkelnadel 4.50mm

Die Maschenprobe ist 41 M breit und 28 Reihen hoch.
Start: 41 Luftmaschen und 1 Wende-Lfm anschlagen.
Reihe 1: 41 feste Maschen, abketten.
Reihe 2 bis 5: Faden anketten und 1 feste Masche in die 1. Masche häkeln. 39 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder, 1 feste Maschen, abketten.
Reihe 6: Faden auf der rechten Seite wieder anketten, 1 feste Masche in die 1. Masche, *1 Stb in das vordere Maschenglied von Reihe 4, 1 M auslassen, 8 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder*. *-* 3x wiederholen. Mit 1 Stäbchen in das vordere Maschenglied von Reihe 3, 1 festen Masche in das hintere Maschenglied, 1 feste Masche enden. Abketten.
Reihe 7: Faden auf der rechten Seite wieder anketten, 1 feste Masche in die 1. Masche, 2 feste Maschen, *1 Stäbchen in das vordere Maschenglied von Reihe 5, 1 Masche auslassen, 8 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder*. *-* noch 3x wiederholen. Mit 1 Stäbchen in das vordere Maschenglied von Reihe 5 und 1 festen Masche enden. Abketten.
Reihe 8: Faden auf der rechten Seite wieder anketten, 1 feste Masche in die 1. Masche, 3 feste Maschen, *1 Stäbchen in das vordere Maschenglied von Reihe 6, 1 Masche auslassen, 8 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder.*, *-* 3x wiederholen. Mit einer festen Masche enden. Abketten.
Reihe 9: Faden auf der rechten Seite wieder anketten, 1 feste Masche in die 1. Masche, 4 feste Masche, *1 Stäbchen in das vordere Maschenglied von Reihe 7, 1 M auslassen, 8 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder*, *- * 2x wdh. Mit einem Stb in das vordere Maschenglied von Reihe 7 und 7 festen Maschen in das hintere Maschenglied und 1 festen Masche enden, Abketten.
Reihe 10: Faden auf der rechten Seite wieder anketten, 1 feste Masche in die 1. Masche, 5 feste Maschen, *1 Stb in das vordere Maschenglied von Reihe 8, 1 M auslassen, 8 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder*, *-* 2x wdh. Mit einem Stb in das vordere Maschenglied von Reihe 8, 6 festen Maschen in die hinteren Maschenglieder und 1 festen Masche in die ganze Masche enden. Abketten.
Reihe 11: Faden auf der rechten Seite wieder anketten, 1 feste Masche in die 1. Masche, 6 feste Maschen, *1 Stäbchen in das vordere Maschenglied von Reihe 9, 1 M auslassen, 8 feste Maschen in die hinteren Maschenglieder*, *-* 2x wdh. Mit 1 Stb in das vordere Maschenglied von Reihe 9, 5 festen Maschen in die hinteren Maschenglieder, 1 festen Masche enden. Abketten.
Wiederholen bis die gewünschte Höhe erreicht ist.

Videotutorial Apache Tears häkeln



Loslegen mit den Apache Tears

Auch überrascht, dass Apache Tears eigentlich so einfach zu häkeln sind? Man kann so viel Schönes damit machen. Nehmen Sie unsere Wollplatz Traumdecke 3.0, deren Muster wir kostenlos mit Ihnen teilen. Passend zu dieser Decke finden Sie bei Wollplatz auch das Traumkissen und die Baby Traumdecke 3.0. Natürlich können Sie auch den bzw. die DesignerIn in sich loslassen und sich selbst ein Muster mit den Apache Tears einfallen lassen. Wenn Ihr Projekt fertig ist, würden wir uns freuen, es auf unserer Facebook- oder Instagram-Seite zu sehen.

Traumdecke 3.0 CAL Häkelpaket 1 Shark Grey (Hauptfarbe)
Reversible Baby Traumdecke 3.0 Häkelpaket 1 Birch Wiegendecke
Traumkissen 3.0 Viereckig Häkelpaket
Reversible Traumkissen 3.0 Viereckig Häkelpaket
Bis zum nächsten Muster des Monats!

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen