Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Tuch häkeln mit Mohairlana

Geschrieben am 26-1-2017 durch Kim Koopmans

Tuch häkeln - Der Winter bleibt noch im Lande und das stört uns überhaupt nicht! Von einer leichten Schneeschicht angezuckerte Gärten, heiße Schokolade und wärmesuchend auf der Bank unter die Decke kuscheln. Fehlt uns ein bisschen extra Wärme um den Hals, häkeln wir uns einfach ein traumhaft luftiges Tuch aus Mohairlana.

Ob im Haus für angenehme Wärme im Nacken und rund um den Hals oder wenn wir uns doch in Winterlandschaft wagen… dieses Tuch ist modisch, schnell gehäkelt und das verwendete Traumgarn gibt es in vielen tollen Farben.

Verwendet haben wir Lana Grossa Mohairlana, ein feines Garn aus Mohair, Schurwolle und Polyamid. Der dünne Faden hat eine haarige Struktur und zaubert hierdurch einen tollen Effekt in all Ihre Häkel- und Strickprojekte. Das Gittermuster ist durch seine Luftigkeit besonders für Mohairlana geeignet und die Anleitung ist auch für Anfänger sicher kein Problem. Trotz des einfachen Musters entsteht ein wunderschönes, zartes Tuch - das verwendete Garn spielt hierin eben die Hauptrolle.

 

Also wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe und häkeln Sie schnell Ihr neues Tuch mit dieser gratis Anleitung!

 

Maße: 67 cm (bis zur Spitze), 190 cm (lange Seite).

Benötigtes Material:
- 4 Knäuel Lana Grossa Mohairlana, Farbe 16
- Häkelnadel Nr. 7

Abkürzungen:
Lfm      = Luftmasche
Stb       = Stäbchen
MZ       = Maschenzwischenraum

Maschenprobe: 10 x 10 cm = 10 Stäbchen (siehe Muster) x 7 Reihen

 

Tuch häkeln mit Mohairlana

Muster: Stäbchen, die in die Maschenzwischenräume der Stäbchen der Vorreihe gehäkelt werden. Durch die große Häkelnadel entsteht ein luftiges Gittermuster.

Das Tuch wird von der Spitze in Richtung langer Seite gehäkelt. In jeder Reihe werden rechts und links, also am Anfang und am Ende der Reihe, Maschen zugenommen. In der Klammer am Ende der Reihe steht die Gesamtmaschenanzahl.

Schlagen Sie 4 Lfm an und häkeln Sie 3 Stb in die erste Lfm.

Reihe 1: 5 Lfm, in den 1. MZ 3 Stb, in den 2. MZ 3 Stb. (6)

Reihe 2: 5 Lfm, in den 1. MZ 3 Stb, in jeden weiteren MZ jeweils 1 Stb, um den Lfm-Bogen am Ende der Reihe 3 Stb. (10)

Reihe 3: 5 Lfm, in den 1. MZ 3 Stb, in jeden weiteren MZ jeweils 1 Stb, um den Lfm-Bogen am Ende der Reihe 3 Stb. (14)

Reihe 4 - 47: wie in Reihe 3 arbeiten und in jeder Reihe 4 Maschen zunehmen. Nach 47 Reihen abmaschen. Vernähen Sie alle Fäden und fertig ist Ihr Mohairlana-Tuch!

 

 

Noch mehr Ideen?

loopschal-katia-alaska

Auf der Suche nach einem anderen Modell mit diversen Garnqualitäten? Wir bieten unseren Leserinnen eine breite Auswahl an kostenfreien Anleitungen für verschiedene Schalvarianten. Also wie wäre es mit einem dicken Kuschelschal, einem fröhlichen Frühlingsschal, witzigen Loop oder doch zarte Spitze? Hier finden Sie alle Blogs mit tollen gratis Anleitungen für Ihren neuen Lieblingsschal!

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201031 22:26:06 PC33False0FalseTrue0