Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Fröhlicher Kronleuchter aus Wollresten

Geschrieben am 14-2-2018 durch Kim Koopmans

 

Kronleuchter aus Wollresten - Wer kennt sie nicht, die Wollreste, die sich in der Handarbeitstasche sammeln? Zum Glück gibt es viele tolle Projekte, in denen Woll- und Garnreste verarbeitet werden können, zum Beispiel dieser phantastische Kronleuchter.  Lesen Sie schnell weiter, um herauszufinden, wie man ihn aus Wollresten macht!

Haben Sie auch so viele Woll- und Garnreste übrig und keine Ahnung was daraus entstehen könnte? Dann nehmen Sie sich doch ein spannendes Projekt als Resteverwertung vor. Es könnten zum Beispiel Topflappen aus Wollresten entstehen, oder Pompons, mit denen ihr Heim etwas bunter und plüschiger wird. Aber wäre es nicht auch lustig, aus ganz vielen Resten ein großes Projekt zu machen, wie diesen Kronleuchter?

 

Der Kronleuchter ist aus ganz vielen bunten Woll- und Garnresten entstanden, sieht aber überhaupt nicht nach Resteverwertung aus, sondern nach einer tollen Wohndeko. Sie können den Kronleuchter genau so machen, wie Sie ihn am schönsten finden; zum Beispiel, indem Sie knallige Farben kombinieren, oder doch lieber ruhige Pastelltöne verwenden. Wenn Sie noch einen Glitzerfaden hinzufügen, wird das ihrem Kronleuchter sogar noch etwas mehr „Ausstrahlung“ verleihen.

Psssssst: Auch wenn Sie nicht die passenden Wollreste in ihrem Korb finden, ist der Leuchter ein spaßiges Projekt! Es eignen sich besonders gut die Mini-Knäuel von Yarn and Colors. 

Material

Clover pompon maker 45 mm65 mm, 85 mm
- Garnreste
- 1 x Metallring Ø 45 cm
- 1 x Metallring Ø 25 cm
- 1 x Holzperle Ø 35 mm

Anleitung Kronleuchter

Beide Metallringe mit festen Maschen umhäkeln. Achten Sie dabei darauf, dass sich die Runde nicht verdreht.

13 große, 13 mittlere und 13 kleine Pompons mit dem Pompon-Maker erstellen.

13 Fäden von ca. 55cm abschneiden. Diese Fäden gleichmäßig verteilt um den großen Ring herum festknoten. Dabei den Knoten in der Mitte des Fadens machen und die beiden Endfäden dann übereinanderlegen. Nun die Pompons von groß nach klein auf den doppelten Faden auffädeln.

Jetzt die letzten Enden der Fäden gleichmäßig verteilt durch die Maschen des kleinen Rings ziehen und ca. 25cm über dem Ring zusammenknoten.

Die Holzperle auffädeln und bis zum Knoten ziehen.

Zum Schluss noch Fäden von ca. 140cm Länge abschneiden. Durch jede feste Masche auf dem großen Ring einen Faden ziehen.

Die Fäden zusammennehmen und mit einem zusätzlichen Faden zusammenbinden.

Etwas weiter unten noch einmal mit einem zusätzlichen Faden zusammenbinden.

Simsalabim, schon ist Ihre neue Deko fertig. Jetzt müssen Sie nur noch den perfekten Ort finden, um den Kronleuchter aufzuhängen.

Haben Sie ihr Heim mit diesem fröhlichen Kronleuchter verschönert? Zeigen Sie uns doch ein Bild davon, entweder bei Social Media mit #wollplatz oder via E-Mail an info@wollplatz.de

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201031 23:34:10 PC33False0FalseTrue0