Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Makramee Feder knüpfen - kostenlose Anleitung

Geschrieben am 13-11-2019 durch Kim Koopmans

Jeder kann Knüpfen, davon sind wir fest überzeugt! Darum haben wir eine einfache Anleitung für eine Makramee Feder für Sie erstellt. Die Feder ist nicht nur leicht geknüpft, sondern macht auch ordentlich was her! Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie die Makramee Feder als Wanddeko knüpfen, oder als schönes Fensterbild?

Wenn Sie diese Makramee Feder knüpfen, dann werden Sie schnell sehen, dass Knüpfen gar nicht so schwer ist, wie es vielleicht aussieht. Hat man die Knoten einmal verinnerlicht, so entstehen die schönsten kleinen, oder auch ganz großen Projekte. Gerade sehen wir bei vielen Einrichtungsläden und in den sozialen Medien immer wieder geknüpfte Wandteppiche. Da ist unsere Makramee Feder von Wollplatz ein guter Einstieg für ein neues Hobby!

Lesen Sie unseren Blogartikel und auch Sie werden in Kürze dieses eindrucksvolle Deko-Stück selbstgemacht in Händen halten! Durch die Verwendung der dicken Dochtgarne wird die Feder schön groß und die Knoten gehen besonders leicht von der Hand.

Um die Feder zu knüpfen benötigen Sie:

Schneiden Sie ein Stück Garn von 120cm Länge ab und knoten Sie es mit einer Schlaufe am Ring fest. Achten Sie darauf, dass der Holzring in der Mitte liegen bleibt.

Schneiden Sie noch einige Fäden mit einer Länge von ±35cm ab, da Sie viele Fäden benötigen können Sie so viele abschneiden, bis das Knäuel aufgebraucht ist. Mit diesen Fäden wird nun die Feder geknüpft.

1. Falten Sie die Fäden von 35cm Länge doppelt und legen Sie den kurzen Faden mit der entstandenen Schlaufe unter den langen Faden, der am Ring befestigt ist .

2. Den nächsten kurzen Faden auf das lange Stück legen.

3. Die Enden durch die entstandenen Schlaufen ziehen.

4. Die Fäden gut festziehen.

Beginnen Sie von oben (am Holzring) nach unten. Am Ende des langen Fadens noch ein Stück frei lassen, wo dann ein Knoten gemacht wird, so dass die einzelnen kurzen Fäden nicht abfallen.

Sie können die Feder noch aufplausen, indem Sie die Fäden etwas kämmen, so dass sie mehr Volumen bekommt. Machen Sie das erst bei einem kleinen Probestück, um herauszufinden, wie das Garn reagiert.

Am Ende noch in Form schneiden.

 

Viel Freude mit Ihrer Makramee Feder! Teilen Sie doch Ihre Ergebnisse mit uns bei Instagram oder Facebook mit #wollplatz!

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201025 22:51:24 PC33False0FalseTrue0