Handpuppe und Waschlappen häkeln aus Rico Creative Bubble

Handpuppe und Waschlappen häkeln mit Rico bubble

Lernen Sie Blitz kennen, die Handpuppe, die Sie auch als Waschlappen verwenden können und die das schönste Badewannen-Spielzeug für Ihr Kind werden wird. Nehmen Sie Blitz mit in die Wanne und das Baden wird zu einer richtigen Party. Mit dem Schwammgarn Rico Creative Bubble häkeln Sie diese Handpuppe, die auch als Schwamm oder als Waschlappen verwendet werden kann. Lesen Sie sich schnell die kostenlose Anleitung durch!


Handpuppe und Waschlappen häkeln - Die neidliche Schnauze und die wilde Frisur von Blitz bringen jeden zum Lachen. Für einen besonders fröhlichen Effekt haben wir die Neonfarben des Schwammgarns Rico Creative Bubble gewählt. Welche der 27 Farben dieses besonderen Garns werden Sie für Handpuppe Blitz verwenden?

Das Garn Rico Creative Bubble ist ein haariges Schwammgarn, aus dem Schwämme, Waschlappen oder andere Wasserspielzeuge gehäkelt werden können. Das Garn ist in 27 Farben erhältlich und auch in einer Print-Variante auf Vorrat. 

Handpuppe und Waschlappen häkeln aus Rico Creative Bubble - Anleitung

Material:
Rico Creative Bubble Farbe 28, 27, 26, 01, 12
Häkelnadel 5mm
Dicke Nadel mit stumpfer Spitze
Clover pompon maker L, 65mm und 85mm

Verwendete Muster:

Lfm = Luftmasche
Kettm = Kettmasche
fM = feste Masche

Maschenprobe

fM mit Häkelnadel 5mm
5cm x 5 cm = 9 Maschen und 9 Reihen

Wir beginnen bei der Schnauze mit Farbe 28 Neongrün

Oberseite Schnauze

1.Runde: 6 fM in einen Fadenring.
2.Runde: Alle M verdoppeln (12)
3.Runde: *1 fM, 2 fM in die nächste M*. *-* bis zum Ende der Runde wdh (18)
4.Runde: 1 fM, *2 fM in die nächste M, 2 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh (24)
5.Runde: *3 fM, 2 fM in die nöchste fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh (30)
6.Runde: 2 fM, *2 fM in die nächste fM, 4 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh, mit 2 fM (36v)
7. bis 22. Runde: 36 fM. Die letzte M von Runde 22 ist 1 Kettm. Abketten.

Unterseite Schnauze

Mit Farbe 28 Neongrün
1.bis 6. Runde: Die Unterseite der Schnauze wiederholen.
7.bis 19. Runde: 36 fM. Die letzte M von Reihe 19 ist eine Kettm. Abketten und zur Seite legen.

Zunge

Mit Farbe 26 Neonfuchsia

4 Lfm anschlagen.

1.Reihe: In der 2. Lfm ab der Nadel beginnen. Die erste M verdoppeln, 2 fM und 1 Lfm (4).
2.bis 5. Reihe: Jede 1. M verdoppeln und jede Reihe mit 1 Wende-Lfm enden (8 fM am Ende der Reihe 5)
6. bis 8. Reihe: 8 fM.
9. Reihe: Die ersten und die letzten beiden M zusammen häkeln (6).
10. bis 15. Reihe: 6 fM.

Abketten.

Handpuppe und Waschlappen häkeln

Die Ober- und Unterseite der Schnauze wieder hinzunehmen. Die beiden Teile mit 18 fM aneinander häkeln. Hierfür Farbe 28 Neongrün verwenden.

Die Häkelnadeln durch eine beliebige M von Runde 22 der Oberseite der Schnauze einstechen (von Innen nach Außen) und auch durch eine beliebige Masche von Reihe 19 der Unterseite der Schnauze (von Außen nach Innen). Faden anketten.

18 fM häkeln, dabei immer durch eine Masche der Ober- und der Unterseite einhäkeln. In die erste M der Runde noch 1 fM und 5 fM häkeln. Die zunge hinzu nehmen und zwischen die Ober- und Unterseite legen und 6 fM häkeln. Diese 6 fM werden jetzt durch alle drei Lagen gehäkelt. Dann noch 6 fM.
1.Runde: Es wird nun weiter in Runden gehäkelt: 18 fM auf der einen Hälfte der Unterseite der Schnauze und 18 fM von der Oberseite der Schnauze (36)
2. bis 4. Runde: 36 fM. Farbwechsel zu Farbe 27 Neongelb.
5. bis 19. Runde: Jetzt in Streifen weiterhäkeln, immer 3 Runden in einer Farbe häkeln. Dabei zwischen Neongelb und Neongrün abwechseln.

Abketten.

Augen 2x

Mit Farbe 12 Schwarz.
1.Runde: Magischer Ring aus 6 fM. Farbwechsel zu Farbe 01 Weiß.
2. Runde: Alle M verdoppeln (12).
3. Runde: *1 fM, 2 fM in die nächste fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh, dann Farbwechsel zu Farbe 28 Neongrün (18).
4. Runde: 1 fM, *2 fM in die nächste fM, 2 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh. Mit 1 fM enden (24).
5. Runde: 24 fM.
6. Runde: 1 fM, *2 fM zusammenhäkeln, 2 fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh. Mit 1 fM enden (18).
7. Runde: *1 fM, 2 fM zusammen häkeln* (12).
8. Runde: Alle M immer 2 und 2 zusammen häkeln.

Faden abschneiden und durch die Schlaufe ziehen. Den Faden durch die letzten 6 M ziehen und das Auge zusammenziehen. Abketten.

Die Augen oberhalb der Schnauze annähen. Ca. 9cm von der Spitze der Schnauze entfernt. Die Augen auch aneinander festhäkeln.

Nase

Mit Farbe 26 Neonfuchsia arbeiten.
1. Runde: 6 fM in einen Fadenring.
2. Runde: Alle M verdoppeln (12).
3. Runde: *1 fM, 2 fM in die nächste fM*. *-* bis zum Ende der Runde wdh (18).
4. Runde: 18 fM.
5. Runde: *1 fM, 2 M zusammenhäkeln*. *-* bis zum Ende der Runde wdh (12).
6. Runde: Immer 2 M aneinander häkeln (6).

Faden abschneiden und durch die Schlaufe ziehen. Den Faden durch die letzten 6 M ziehen und das Auge zusammenziehen. Abketten.
Die Nase zwischen den Augen annähen.

Pompon 2x

Zum Schluß werden noch 2 Pompons gemacht. Hierfür verwenden Sie am besten den Clover Pomponmaker 65mm und die Farben 26 Neonfuchsia und Farbe 27 Neongelb.

Den Pompon ganz locker wickeln, so dass er schön lose bleibt.
Erst die eine Farbe wickeln, dann die andere.

Beide Pompons mittig hinter den Augen annähen.

Handpuppe und Waschlappen häkeln

Haben Sie Blitz nachgehäkelt? Teilen Sie dann Ihre Kreation mit #wollplatz auf Instagram oder Facebook mit uns! 

Monique

Kommentare

Einen Moment bitte...