Muster des Monats: Moss Stitch häkeln

Moss Stitch häkelnDer Moss Stitch, der auch Granitmuster oder Webmuster genannt wird, ist bei Häklern und Häklerinnen sehr beliebt und wird für diverse Häkelprojekte immer wieder gerne verwendet. Der Moss Stitch ist leicht zu häkeln und schafft einen tollen Effekt! Gerne erklären wir Ihnen, wie der Moss Stitch gehäkelt wird und haben dafür eine Maschenprobe und ein Videotutorial für Sie angefertigt. 

Dieses Muster hat eine dünne, feste und dichte Struktur, so dass man ihn gerne für Umschlagtücher, Decken, Plaids und Topflappen verwendet. Das Ergebnis des Webmusters ist auf Vorder- und Rückseite gleich.

Variationen Moss Stitch

Mit dem Moss Stitch können Sie ganz einfach Maschen zu- und abnehmen, so dass zum Beispiel ein Dreieck entsteht. Als Beispiel haben wir bei Wollplatz das Basic Merino Granitmuster Umschlagtuch im Angebot. Aber auch Farbwechsel sehen wunderschön aus.

Video Tutorial 

Maschenprobe Moss Stitch

Für unsere Maschenprobe haben wir Yarn and Colors Happy in Farbe Antique Pink (48) verwendet und Häkelnadel 6mm. Aber natürlich können Sie dieses Muster mit jedem beliebigen Garn häkeln.

Für das Granitmuster benötigen Sie eine gerade Maschenanzahl. Wir haben eine Luftmaschenkette von 16 Lfm angeschlagen.

Häkelschrift Moss Stitch Muster

1. Reihe
: In der 2. Lfm ab der Häkelnadel beginnen und *1 feste Masche, 1 Lfm, 1 Lfm auslassen*. *-* bis zum Ende der Reihe wiederholen. Mit 1 fM enden.

2. Reihe: 1 Lfm, 1. fM auslassen, *1 fM in die Lfm-Öffnung, 1 Lfm, 1 fM auslassen*. *-* bis zum Ende der Reihe wdh. Mit 1 fM enden. 1

Reihe 2 immer wiederholen.


Viel Freude mit dem Muster des Monats. Wir sind gespannt, bei welchem Projekt Sie dieses Muster verwenden werden! Zeigen Sie uns gerne Ihre Ergebnisse auf Facebook oder Instagram, wir freuen uns darauf! 

Kommentare

Einen Moment bitte...