Muster des Monats: Die Leitermaschen

Muster des Monats

Wir bemerken es an den vielen neuen Garnen: Die Frühling- und Sommersaison erobert auch langsam unseren Wollladen. Dabei sind Farben, sowie lockere und luftige Projekte das Thema, das wir bei allen Garnmarken wiederfinden. Da bietet es sich an, als Muster des Monats eines zu wählen, das für sommerliche Projekte bestens geeignet ist: Die Leitermaschen. 

Das Muster des Monats: Die Leitermaschen ist auch für Anfänger geeignet und verleiht Ihren Strickprojekten einen atemberaubenden Effekt. Die Maschen werden durch verdoppelte Umschläge länger und lockern so jedes Strickprojekt, ob Umschlagtuch oder luftiger Pullover, auf. Wir sind gespannt, in welchem Ihrer nächsten Projekte Sie unser Muster des Monats, die Leitermaschen, anwenden werden!

Anleitung Muster des Monats: Die Leitermaschen

Muster des Monats

Wie kleine Leitern liegen diese verlängerten Maschen in Ihrer Strickarbeit und lockern Ihr Werk effektvoll auf. Entscheiden Sie sich entweder, die Leitermaschen in ein festeres Strickwerk einzubinden, oder wie auf dem Bild in unserem beispiel gezeigt, nur diese beiden Maschen abzuwechseln.

Stricken Sie ein Stück in kraus rechts oder beginnen Sie gleich mit dem Muster des Monats.

Dabei werden in der 1. Reihe der Leitermaschen zwischen 2 Maschen 2 Umschläge platziert. Stricken Sie also wie folgt:

  1. Reihe: Randmasche, 1 rechte Masche mit 2 Umschläge, 1 rechte Masche mit 2 Umschlägen (bis zum Ende der Reihe wiederholen). Mit 1 Randmasche enden.
  2. Reihe: Alle Maschen rechts stricken, dabei die Umschläge fallen lassen und nur die eigentliche Masche stricken.

Sehen Sie sich hier im Video an, wie die Leitermaschen gestrickt werden.

 

Wir sind gespannt, was Sie aus diesem sommerlichen Muster erstellen. Teilen Sie gerne ein Bild Ihrer Kreationen mit uns unter dem #Wollplatz. 

 

Kommentare

Einen Moment bitte...