Online-Kurs 6: Muster kombinieren, Farbwechsel und Besticken

Gratis Online-Kurs 6 - Muster kombinieren, Farbwechsel und BestickenGratis Online-Kurs tunesisch häkeln - Heute stellen wir die Girlande fertig! Wir werden noch ein paar Wimpel häkeln, Muster kombinieren und das beliebte Herzchen sticken. Natürlich häkeln wir zum Schluss noch alle Wimpel aneinander zu einer fröhlichen Girlande.  Lesen Sie also schnell weiter für Teil 6: Muster kombinieren, Farbwechsel und Besticken.

Nach 5 Basismaschen, zeigen wir Ihnen heute also noch Kombinationen, Farbwechsel und Besticken. Am Ende haben Sie eine fröhliche Girlande und genug gelernt um viele schöne Projekte tunesisch häkeln zu können.

Für unsere Girlande haben wir noch 5 weitere Wimpel gehäkelt. Hierfür werden Maschen aber auch Farben einfach so kombiniert und Sie können selber Ihre Lieblingswimpel häkeln. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien laufe, Annemarie gibt Ihnen Beispiele, natürlich auch wieder unterstützt durch ein Video.

Wollen Sie am Kurs teilnehmen, haben aber im Moment keine Zeit? Alle Blogs mit Anleitungen und Videos bleiben online, Sie können also jederzeit anfangen! Brauchen Sie noch das passende Material? Bestellen Sie das Kurs-Paket mit Garn und Nadel.

Material:
Phildar Phil Coton 4 Farbe 1015, 1099, 1002, 1044, 1435 und 1089
Tunesische Häkelnadel 5,5mm
- Häkelnadel 3 und 4,5 mm
- Wollnadel zum Besticken
Reihenzähler

Muster Kombinieren, Farbwechsel und Besticken:

Besticken:
Das Grundmuster kann man einfach mit dem Kreuzstich besticken. Malen Sie Ihr Muster auf Karopapier vor, dann können Sie anhand dessen die Kreuzchen auf den Karos des Grundmusters sticken.

Online-Kurs 6 - BestickenFarbwechsel:
Man kann auf verschiedene Arten die Farbe wechseln. Versuchen Sie sowohl einen Farbwechsel in einer Hin- als auch in einer Rückreihe und Sie werden die verschiedenen Effekte sehen!

Online-Kurs 6 - FarbwechselMuster kombinieren:
Zur Variation und für kreative Effekte können Sie Farben und Muster untereinander kombinieren. In den letzten Wochen haben wir aber gesehen, dass man mal mehr oder weniger Reihen für ein Muster braucht. Durch Ihren "Kombinations-Wimpel" zwischendurch auf einen Wimpel im Grundmuster zu legen, können Sie beurteilen wieviele Reihen Sie noch brauchen.

Online-Kurs 6 - Muster kombinierenOnline-Kurs 6 - Muster kombinierenOnline-Kurs 6 - Muster kombinierenFertigstellung Girlande:

Wir haben die verschiedenen Wimpel folgendermaßen aneinander gehäkelt:

Wir verwenden hierfür Häkelnadel 3 mm.

Eine Kette aus 120 Luftmaschen in Farbe Ciel (1089) häkeln. Jetzt den ersten Wimpel mit feste Maschen in die Oberseite befestigen.

Zwischen den Wimpeln immer 8 Luftmaschen häkeln.

Nach dem letzten Wimpel 121 Luftmaschen häkeln. Wenden und eine Reihe feste Maschen häkeln. Eine Wendeluftmasche häkeln und noch eine Reihe feste Maschen häkeln. Abketten.

Jetzt eine Anfangsluftmasche in Farbe Jade (1435) häkeln. Jetzt die Häkelnadel am Anfang der Girlande zwischen den zwei Reihen feste Maschen einstechen, die Schlaufe aufnehmen und durch die Arbeit hochholen. Die Nadel eine Reihe weiter wieder durchstechen, einen Umschlag machen, durch die Arbeit hochholen und sofort durch die Schlaufe auf der Nadel ziehen. So bis zum Ende der Reihe weitermachen und es wurden Kettmaschen auf der Arbeit gehäkelt.

Haben Sie mitgemacht? Wir sind neugierig auf Ihre Bilder. Verwenden Sie #wollplatz bei Facebook oder Instagram, oder senden Sie eine E-mail an info@wollplatz.de

Kommentare

Einen Moment bitte...