Login
Warenkorb
Gratis Versand ab 75€
SOFORT Überweisung, PayPal oder GiroPay
14 Tage Widerrufsrecht
Garne immer aus dem selben Farbbad

Tapestry häkeln ist der neue Trend!

Geschrieben am 18-5-2016 durch Kim Koopmans

 

Tapestry - eine Häkeltechnik, die der neue Trend verspricht zu werden. Hiermit häkeln Sie die schönsten Muster, die man bei (Mochila) Taschen, Körben, Armbändern, Sommertops und Gürtel entdecken kann. Wir waren neugierig, wie diese Häkelart funktioniert und wollen unsere Erfahrung gerne mit Ihnen teilen. In diesem Blog zeigen wir Ihnen tolle Beispiele und geben praktische Tipps und Tricks!  

Tapestry ist eigentlich eine alte Technik, die schon weltweit bekannt war, jedoch jetzt aus der Vergessenheit geholt wird. Wenn Sie das Häkeln beherrschen, dann können Sie Tapestry häkeln, auch wenn diese Technik etwas mehr Aufmerksamkeit erfordert. Zu beachten ist, dass die Häkelarbeit mit der Tapestry Methode ziemlich fest wird. Jedoch können Sie hiermit Muster kreieren, die sowohl an der rechten als auch an der linken Seite Ihrer Häkelarbeit für ein tolles Resultat sorgen.

 

Grundkenntnisse Häkeln

Als praktisches Nachschlagewerk für Fortgeschrittene und all diejenigen, die sich für das Häkeln interessieren, haben wir auf unserer Seite Videos mit Erklärungen diverser Maschen erstellt.

Hier geht es zu den Videos zum Thema 'Häkeln lernen'! 

 

Beschreibung Tapestry häkeln

Sie häkeln feste Maschen, wobei Sie um die Fäden, die Sie mitlaufen lassen, häkeln. Mit diesen Fäden, in verschiedenen Farben, kreieren Sie das gewünschte Muster.

 

Farbwechsel Tapestry häkeln

Beim Farbwechsel häkeln Sie erst eine feste Masche, bevor Sie mit der neuen Farbe weiterhäkeln. Dann arbeiten Sie folgendermaßen weiter: Sie stechen erst mit der Grundfarbe in die Masche, machen einen Umschlag, Faden holen. Dann machen Sie einen Umschlag mit der neuen Farbe und ziehen diesen Faden durch die beiden Schlingen. Danach mit der neuen Farbe weiterhäkeln. 

Welche Garne eignen sich zum Häkeln in der Tapestry-Technik?
Eigentlich eignen sich alle Garne zum Tapestry Häkeln. Da Sie jedoch mehrere Fäden gleichzeitig verwenden, ist es besser, um nicht zu dickes Garn zu verwenden. Wir empfehlen Garne für die Nadelstärke 3 bis 5.

Diese Garne sind gut geeignet: Phildar Phil Coton 3 & Phil Coton 4, Stylecraft Special DK und Lana Grossa Cotton MIx 130.

 

Tapestry Tasche Häkelpaket

 

Auf den Geschmack gekommen? Wir haben diese wunderschöne Tasche in der Tapestry-Technik gehäkelt und alles, was Sie hierzu brauchen in einem Häkelpaket zusammengefasst. Wählen Sie aus 3 verschiedenen Farbzusammenstellungen und probieren Sie die neue Trendtechnik aus.
Probieren Tapestry aus!

 

Schicken Sie uns Fotos von Ihren stolzen Häkel- und Strickresultaten an info@wollplatz.de und wir stellen diese auf die Wolle of Fame auf Facebook!

Blog

Hier finden Sie die schönsten Tipps und Inspirationen für Handarbeiten.

Videotutorials

Wollen Sie häkeln oder stricken lernen? Oder eine andere neue Handarbeitstechnik, wie zum Beispiel Makramee, Weben oder Kumihimo kennenlernen? Sehen Sie sich die Tutorials an und schon kann es los gehen!

Newsletter

Empfangen Sie wöchentlich unseren Newsletter mit kostenlosen Anleitungen, Inspirationen, Rabattaktionen und vielem mehr! Melden Sie sich jetzt an!

DE - Voorpag - merken slider
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy
DE - Voorpag - merken slider  - copy

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201031 23:33:15 PC33False0FalseTrue0