Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Machen auch Sie mit!

Traumdecke CAL

Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Das Wollplatz-Projekt des Jahres, der Crochet Along in Zusammenarbeit mit Designerin Tessa van Riet. Woche für Woche häkelten wir gemeinsam an diesem spannenden Projekt. Alle Anleitungen und passende Videos gibt's hier in diesem Blog.

Der Traumdecken CAL startete am Freitag, 2. Dezember 2016 mit einer Einleitung für alle neuen Fans der Häkelkunst. Die Traumdecke ist ein tolles Projekt, sowohl für Fortgeschrittene als auch Anfänger, da das verwendete Material im originalen Traumdecken CAL Paket leicht zu verarbeiten ist und die Decke stückchenweise entsteht.

Anleitungen
Am Freitag, 9. Dezember 2016, begannen wir mit der ersten Anleitung. 12 Wochen lang wurde jeden Freitag ein neues Stück der Decke mit einer schriftlichen Anleitung erklärt und von der Designerin selbst, Tessa van Riet, in einem passenden Video gezeigt. Alle Anleitungen und Videos wurden hier in diesem Blog veröffentlicht und bleiben online, sodass Sie Ihre Traumdecke in Ihrem Tempo häkeln können.

Videos
In den Videos stellt die niederländische Designerin Tessa van Riet die Traumdecke vor und gibt praktische Tipps. Wir haben für Sie die Videos nachsynchronisiert, sodass sie auch für deutschsprachige Häkelbegeisterte verständlich sind.

Haben Sie Fragen zu der Traumdecke?
Am Ende dieses Blogs finden Sie einige Fragen und Antworten, vielleicht ist hier schon die Antwort auf Ihre Frage dabei?

Benötigtes Material:
Traumdecke CAL Paket
Häkelnadeln 5, 6, 8 und 9
Maschenmarkierer
- Wollnadel und Schere

Traumdecke

Das Traumdecken-Paket gibt es in verschiedenen Farben!
Traumdecke CAL

Wir wünschen viel Häkelfreude beim Traumdecke CAL!

 

 

Woche 12 - Außenrand und Fertigstellung
Und schon ist sie fertig, Ihre Traumdecke. Zum Abschluss häkeln wir noch einen mehrfachen Außenrand und befestigen einige Fransen. Wie es geht zeigen wir in dem Video und lesen Sie in der Anleitung!

Möchten Sie die Decke noch spannen? Um Ihre Traumdecke richtig in Form zu kriegen, können Sie diese noch spannen. Das können Sie vor oder nach dem Häkeln der Außenränder machen. Und so geht es:

1. Schritt: Legen Sie die Decke auf einen geraden, sauberen Untergrund in dem Sie auch Stecknadeln stecken können. Ein Teppich oder eine Matratze eigenen sich meistens sehr gut hierfür.

2. Schritt: Ziehen Sie NICHT an den Seitenrändern der Decke um sie in Form zu bringen. Am besten streichen Sie mit der Hand von der Mitte aus Richtung Außenrand. Arbeiten Sie von der Mitte aus bis die Decke schön gerade ist.

3. Schritt: Befestigen Sie die Stecknadeln entlang des Randes der Decke auf dem Untergrund.

4. Schritt: Besprühen Sie die Decke gut mit einem Pflanzenbestäuber und lassen Sie sie über Nacht trocknen. Die Decke ist nun fertig. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer Traumdecke!

 

Woche 12, Traumdecke Häkelanleitungen – Außenrand und Fertigstellung

Woche 12, Traumdecke Video – Außenrand und Fertigstellung

 


 

Woche 11 – Doppelstäbchen
Gratuliere! Wir sind gemeinsam schon bei den letzten Reihen der Traumdecke und beenden diese mit doppelten Stäbchen. In Ihrer Traumdecke haben Sie vielleicht neue Maschen gelernt oder diese einfach geübt, auf jeden Fall ist Ihre Traumdecke etwas ganz besonderes! Nächste Woche zeigen wir Ihnen noch die Fertigstellung der Decke mit einem mehrfachen Außenrand und schon ist sie fertig, Ihre Traumdecke!

Woche 11, Traumdecke Häkelanleitungen – Doppelstäbchen

Woche 11, Traumdecke Video – Doppelstäbchen

 


 

Woche 10 - Fantasiemuster mit Kettmaschen und halben Stäbchen
Gratuliere! Gemeinsam sind wir schon bei der zehnten Woche angelangt. Wir sind schon fast fertig! Und weiter geht es in Ihrer Traumdecke mit dem zweiten Fantasiemuster. Dieses Fantasiemuster wird aus Kettmaschen und halben Stäbchen gehäkelt.

Woche 10, Traumdecke Häkelanleitungen - Fantasiemuster mit Kettmaschen und halben Stäbchen

Woche 10, Traumdecke Video - Fantasiemuster mit Kettmaschen und halben Stäbchen

 


 

Woche 9 - Fantasiemuster mit Noppen
Diese Woche stellen wir Ihnen ein Fantasiemuster mit Noppen vor. Diese Noppen entstehen durch Stäbchen-Gruppen, die Sie schon kennengelernt haben. Wir wünschen viel Häkelspaß!

Woche 9, Traumdecke Häkelanleitungen - Fantasiemuster mit Noppen

Woche 9, Traumdecke Video - Fantasiemuster mit Noppen

 


 

Woche 8 - Versetzte Stäbchen-Gruppen
Heute zeigen wir, wie Sie Stäbchen-Gruppen häkeln. Das sind mehrere Stäbchen, die hintereinander gehäkelt werden aber jeweils nicht ‚fertig-gehäkelt‘ werden. Erst am Ende einer solchen Stäbchen-Gruppe, werden alle Stäbchen gemeinsam abgemascht. Stäbchen-Gruppen werden manchmal auch ‚Cluster‘ genannt. Viel Häkelspaß!

Aufgepasst: Leider ist uns beim Häkeln für das Video ein Fehler unterlaufen. Halten Sie sich bitte immer an die geschriebene Anleitung als PDF!

Woche 8, Traumdecke Häkelanleitungen - Versetzte Stäbchen-Gruppen

Woche 8, Traumdecke Video - Versetzte Stäbchen-Gruppen

 


 

Woche 7 - Stäbchen
Wir sind schon bei der siebten Woche angelangt und lernen heute wie man ein Stäbchen häkelt. Stäbchen geben dem Häkelwerk eine luftig, lockere Struktur und gehören zu den Grundmaschen. Da das entstandene Muster voluminös wird, wir aber das Format der Decke behalten wollen, häkeln wir Stäbchen mit einer dünneren Häkelnadel.

Woche 7, Traumdecke Häkelanleitungen - Stäbchen

Woche 7, Traumdecke Video - Stäbchen

 


 

Woche 6 - Feste Maschen in vorderes Maschenglied/hinteres Maschenglied
Diese Woche häkeln wir wieder feste Maschen aber dieses Mal nicht wie gewohnt in beide Maschenglieder sondern abwechselnd in das vordere und hintere Maschenglied. Die Abwechslung in diesem Muster sorgt für ein hübsches Muster in Ihrer Traumdecke.

Woche 6, Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Feste Maschen in vorderes Maschenglied/hinteres Maschenglied

Woche 6, Traumdecke Video - Feste Maschen in vorderes Maschenglied/hinteres Maschenglied

 


 

Woche 5 - Halbe Stb-Gruppen (offen)
In der fünften Woche des CAL häkeln wir halbe Stäbchen in Gruppen. In Woche 4 erklärten wir, wie man halbe Stäbchen häkelt. Schauen Sie sich die Anleitung und das Video gut an und vielleicht ist ein kleines Probestück mit halbe Stäbchen-Gruppen eine gute Idee? Wir wünschen viel Freude mit dem neuen Teil Ihrer Traumdecke!

Woche 5, Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Halbe Stb-Gruppen (offen)

Woche 5, Traumdecke Video - Halbe Stb-Gruppen (offen)

 


 

Woche 4 - Halbe Stäbchen
Die vierte Woche des CAL steht im Zeichen der halben Stäbchen. Halbe Stäbchen gehören zu den Grundmaschen des Häkelns und werden gerne in Anleitungen verwendet. Tessa erklärt in dem Video Schritt für Schritt wie Sie halbe Stäbchen häkeln und somit ein neues Stück Ihrer Traumdrecke entsteht.

Woche 4, Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Halbe Stäbchen

Woche 4, Traumdecke Video - Halbe Stäbchen

 


 

Woche 3 - Webstich
In der dritten Woche des CAL häkeln wir den Webstich. Diese Masche wird auch ‚Granitmuster‘ genannt und zaubert eine schöne Web-Struktur in Ihr Häkelwerk. In dem Video erklärt Designerin Tessa wie Sie den Webstich häkeln und häkeln wir wieder ein Stückchen weiter an unserer Traumdecke.

Woche 3, Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Webstich

Woche 3, Traumdecke Video - Webstich

 


 

Woche 2 - Feste Maschen, Kettmaschen und Randmuster
In den ersten Reihen des CAL starten wir mit dem Häkeln von festen Maschen. In dem Video erklärt Designerin Tessa wie Sie feste Maschen häkeln und erfahren Sie alles über das Randmuster aus Kettmaschen. Zwischendurch gibt Tessa auch praktische Tipps zu Ihrem Häkelwerk, der Maschenprobe und wie man Maschen zählt.

Woche 2, Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Feste Maschen, Kettmaschen und Randmuster

Woche 2, Traumdecke Video - Feste Maschen, Kettmaschen und Randmuster

 


 

Woche 1 - Einleitung
Wie beginnt man zu häkeln? Mit der Anfangsschlinge und Luftmaschen. Und genau so beginnt auch Ihre Traumdecke! Haben Sie gerade zu häkeln begonnen und sind Sie Anfänger? Wir raten, die Maschen aus unserer Einleitung zu üben, bevor Sie mit Ihrer Traumdecke beginnen. Praktisch ist es, eine Maschenprobe zu häkeln. Hierin können Sie die Maschen ausprobieren und Ihre Fadenspannung und eigenen Stil finden. Lassen Sie sich Zeit, denn ein regelmäßiges Maschenbild trägt sehr zu dem Erscheinungsbild der fertigen Decke bei.

Woche 1, Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Einleitung

Woche 1, Traumdecke Video - Einleitung

Maschenprobe
Eine Maschenprobe aus festen Maschen, 10 x 10 cm, kommt bei uns auf 12 Maschen x 14 Reihen. Dies häkeln wir mit Häkelnadel Nr 6. Weicht Ihre Maschenprobe sehr von diesen Maßen ab? Probieren Sie es mit einer anderen Häkelnadel-Stärke. Ist die Maschenprobe zu groß, eine dünnere Häkelnadel. Bei einer zu kleinen Maschenprobe, raten wir, eine dickere Häkelnadel zu probieren.

Ist Häkeln Ihr neues Hobby und sind Sie noch Anfänger? Kein Problem! In der ersten Woche veröffentlichen wir eine Einleitung in Form eines kurzen Häkelkurses mit schriftlicher Anleitung und einem Video. Hierin erklären wir unter anderem warum und wie eine Maschenprobe gehäkelt wird. Dann können Sie einfach mithäkeln.

 


 

Traumschal häkeln?Traumschal häkeln

 

Fragen & Antworten zu dem Traumdecken CAL:

    • Meine Luftmaschenkette ist kürzer als 130 cm, stimmt das?
      Ja, das kann stimmen! Messen Sie nicht nur die Luftmaschenkette sondern häkeln Sie vorher 2 Reihen feste Maschen auf der Kette. So erhält die Kette eine festere Form und ist die Länge besser zu messen. Auch sind die 130 cm nur ein Richtwert. Wir haben die Traumdecke von mehreren Häkelprofis testweise häkeln lassen und die Maße waren immer etwas unterschiedlich. Und nicht zu vergessen: die Decke selbst wird ca. 130 cm breit und das ist inklusive dem Rand, der am Ende gehäkelt wird. Dieses Randstück ist bei der Lfm-Kette noch nicht dabei.
    • Wie hoch werden die wöchentlichen Stücke?
      Jeder häkelt anders. Der eine locker, der andere fester. Bei den verschiedenen Test-Traumdecken, die wir häkeln ließen waren die Stücke, ohne Zwischenrand, durchschnittlich zwischen 12 und 14 cm hoch. Dies ist aber nur ein Richtwert. Es wird Ihre persönliche Decke und Ihr Häkelstil darf und soll hierin zur Geltung kommen.
    • Wie groß wird die Traumdecke?
      Unsere Traumdecke ist 130 cm breit und 170 cm lang geworden. Dies ist exklusive der Fransen aber inklusive des Randes, der am Ende um die ganze Decke gehäkelt wird. Es kann gut sein, dass Ihre Luftmaschenkette noch keine 130 cm lang ist. Erst nach 18 Reihen feste Masche wird Ihre Wohndecke eine feste Form erhalten, die die Breite wiedergibt. Aber auch hier ist natürlich der Endrand der Fertigstellung nicht dabei. Während der Fertigstellung wird nicht nur ein Rand um die gesamte Decke gehäkelt, sondern diese auch gespannt wodurch sich die Größe der Decke auch noch etwas ändert.
    • Ich will die Traumdecke länger machen, was muss ich tun?
      Eine längere Decke für noch mehr Kuschelfläche ist kein Problem. Wir raten, die Stücke zwischen den Zwischenrändern zu verlängern indem Sie mehr Reihen häkeln, als in der Anleitung stehen. Wenn Sie jedes Stück mit gleich vielen Reihen erhöhen, erhalten Sie ein gleichmäßiges Resultat. Die Anzahl der Reihen der Zwischenränder würden wir nicht ändern. Aufgepasst: Wenn Sie mehr Reihen häkeln, werden Sie wahrscheinlich auch mehr Garn benötigen. Phildar Phil Partner 6 können Sie jederzeit bei uns nachbestellen!
    • Ich will die Traumdecke breiter oder schmaler machen, geht das?
      Natürlich können Sie auch die Breite der Traumdecke nach Belieben anpassen. Hierbei müssen Sie lediglich beachten dass die Luftmaschen, die Sie anschlagen durch 3 teilbar sind + 1 Wendeluftmasche. Wir wählten 147 Lfm + 1 Wendeluftmasche = 148 Lfm.
    • Bleiben die Anleitungen der Traumdecke online, ich will später mitmachen?
      Ja, die Anleitungen werden online bleiben. Also wenn Sie später beginnen oder zwischendurch eine Pause einlegen möchten, ist das absolut kein Problem. Es wird Ihre Traumdecke, in Ihrem Tempo.
    • Auf welcher Seite der Traumdecke häkel ich?
      Alle geraden Reihen häkeln Sie auf der Rückseite, alle ungeraden Reihen auf der Vorderseite der Traumdecke.

Mehr Info?
In unserem vorherigen Traumdecken-Blog finden Sie alle allgemeinen Informationen zu dem CAL inklusive Information zu der Designerin der Traumdecke.

 

 

Kommentare

100 Kommentare zu „Traumdecke CAL Häkelanleitungen - Machen auch Sie mit!“

  • Gudrun

    ich habe gerade eine Maschenprobe gehäkelt und komme zwar auf die 12 Maschen, aber nur 8 1/2 Reihen Reihen.
    Soll ich jetzt bei der verwendeten Nadelstärke (7) blieben, oder eine andere nehmen?
    LG
    Gudrun

    • Hallo Gudrun! Also Sie haben Nadel 7 verwendet und kommen zwar auf der Breite mit 12 Maschen auf 10 cm aber in der Länge schon bei 8.5 Reihen auf 10 cm? Sie könnten die Maschenprobe auftrennen und es mit Nadel 6 probieren (Lfm-Kette schön locker), da 8.5 Reihen oder 14 schon ein großer Unterschied ist. Liebe Grüße, Yvonne

  • Gudrun

    Ich komm an eure Vorgaben nicht ran....... habe jetzt noch 3 verschiedene Maschenproben gehäkelt
    Nadel Nr. 6: gute 13 Maschen - knappe 9 Reihen
    Nadel Nr. 5: 14 Maschen - 9 Reihen
    Nadel Nr. 4: nappe 15 Maschen - 10 Reihen

    je kleiner die Nadel, desto steifer das Gehäkelte

    Welche Nadelstärke nehme ich nun?

    verzweifelte Grüße
    Gudrun

    • Hallo Gudrun,
      Sie haben das Traumdecken-Paket und entsprechend die richtige Wolle, richtig? Wir haben diese Decke mehrmals gehäkelt und für eine Maschenprobe mit festen Maschen kommen wir immer wieder für 10 x 10 cm auf 12 angeschlagenen Maschen und 14 Reihen. Dies häkeln wir mit Häkelnadel Nr 6. Wenn Sie das richtige Material verwenden und feste Masche häkeln, raten wir zu der Nadelstärke, die am ehesten auf die Maschenprobe kommt. Bei weiteren Häkelfragen können Sie gerne mit unserem Kundenservice (info@wollplatz.de) Kontakt aufnehmen. Alles Liebe, Yvonne

  • Andrea

    Also ich wäre dann soweit.... :o)
    Wolle, Nadeln, Tee,... Alles da.
    Wann geht's denn los???
    Freu!!!!

  • Gabi

    Ja genau..... wann geht es denn los?????

  • ärbel

    Juhuu ,das ist ne tolle Idee,gemeinsam stricken oder häkeln macht mehr Spass ,vielen Dank für die Mühe
    mir gefällt die Decke sehr gut und ich mache mit ,allerdings nicht mit der Orginalwolle ,weil ich noch etlche wolle hier habe ,die ich erst weghaben möchte ,hoffe ,dass das nicht so schlimm ist
    kann man eigentlich dann irgendwo Bilder hochladen und zeigen von den Fortschritten der Decke ?,wär ja interessant zu sehen ,was die anderen Häklerinnen machen
    ganz liebe Grüsse Bärbel

    • Hallo Bärbel,
      hier noch ein kleiner Zusatz zu deiner Frage bezüglich Fotos. Jeder der mitmacht kann natürlich auf Eigeninitiative eine Facebook-Gruppe starten. Hierin könnte man sich dann austauschen, was ja gerade bei einem CAL einer der schönsten Aspekte ist. Grüße, Yvonne

  • Gudrun

    habe fertig :D
    wann kommt der 3. Teil?

  • Bettina

    Juhu, endlich geht es los. An die Nadeln.....fertig.....los!
    Da meine Maschenprobe etwas kleiner als angegeben wurde, werde ich statt Nadel 6 Nadelstärke 7 nehmen. Ich gehe davon aus, dass ich dann bei den anderen benötigten Nadelstärken auch jeweils eine Stärke mehr nehmen muss. Sonst würde ja das Größenverhältnis der Muster nicht stimmen. Ist diese Annahme richtig?

    • Hallo Bettina,
      diese Annahme ist generell richtig, da man dann davon ausgehen kann, dass du einfach etwas fester häkelst als unsere Designerinnen. Und das ist ja das Schöne an deiner selbstgemachten Decke. Liebe Grüße, Yvonne

  • weinert

    Ich bin auch schon fertig :) Schade jetzt muss ich wieder sooo lange warten.

  • weinert

    Ach habe vergessen zu erwähnen das ich eine kleinere Decke häkel 1,00x1,00 mit 100 Maschen.

    • Bärbel

      Ich stricke meine Decke 2 farbig , mit Nadel Nr .7 und etwas grösser ( 180 Maschen ) dazu hätte ich eine Frage : soll ich dann immer bei den festen Maschen 4 Reihen mehr stricken oder beim Randmuster ? Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen bitte

      • Ilona

        Ich kann dir nur sagen, wie ich es machen würde.
        Ich würde wohl immer jedes Muster um etwa 4 Reihen verlängern und den Randstreifwen um eine Doppelreihe, wobei man schauen muss, ob es einem dann gefällt mit 4 statt drei dieser auffälligen Kettmaschenreihen, die ja so hervortreten. Von der Länge wären vier wohl angemessen, da du die Musterblöcke ja auch verlängerst, aber ich finde eine ungerade Anzahl an Kettmaschenreihen eigentlich ansprechender. Fünf Reihen sind aber zu viel, denke ich. Das ist wohl echt Geschmackssahce und ein richtig oder falsch gibt es da nicht.

        • Bärbel

          hallo Ilona ,vielen Dank für deine Hilfe ,so werde ich es machen und die Kettmaschenreihen mache ich wie angegeben in der Anleitung
          Danke nochmal
          bin dann auch gespannt ,wann Farbwechsel ist
          hab mir auch so überlegt ,nach der Kettmaschenreihe eine neue Farbe anzufangen , dann gibts ne kunterbunte Decke für die Enkelchen ,mal abwarten auf nächsten Freitag ,wenn Teil 3 hochgeladen wird
          lg Bärbel

      • Hallo Bärbel,
        ist deine Frage nicht bei 'Fragen und Antworten' dabei? Wir raten, die Stücke zwischen den Randmustern zu verlängern, aber nicht das Randmuster selbst. Aber selbstverständlich ist es ganz dir überlassen, wie du es handhaben willst. Viel Spaß und wir freuen uns, dass du mitmachst. Liebe Grüße, Yvonne

        • Bärbel

          Hallo Yvonne
          Hm hatte ich vielleicht überlesen aber nicht schlimm ,ich finde es toll ,dass einem hier so freundlich und geduldig weitergeholfen wird danke
          Mir gefällt es hier sehr gut , bin fleissig am häkeln und ich hab das Webmuster in einer anderen Farbe gehäkelt und es sieht hübsch aus
          Dank der tollen Erklärungen und den schönen verständlichen Videos klappt das häkeln sehr gut
          So bis Freitag dann

          • Liebe Bärbel,
            vielen Dank für die lieben Worte. Wir bemühen uns Anleitungen zu schreiben, die verständlich sind sodass auch Anfänger mithäkeln können und nicht verschreckt wegklicken. Schließlich freuen wir uns ja über jeden der mitmacht, weil das ja der Spaß an einem CAL ist. Über ein Foto des andersfarbigen Webmusters würden wir uns freuen. Vielleicht für unsere Wolle of Fame auf Facebook? Wenn Ihnen das recht wäre, schicken Sie uns bitte ein Foto an info@wollplatz.de. Alles Liebe, viel Häkelspaß weiterhin und bis morgen, Yvonne

            • Bärbel

              Hallo Yvonne
              Ich werde ein Foto schicken mit meiner Farbwechseldecke
              dauert aber noch ein bissle ,nach Weihnachten dann
              Hm ich bin garnet bei FB ,mal schsun ,vielleicht meld ich mich an
              liebe Grüsse Bärbel

  • Sandra

    Hallo ! Habe den Start übersehen, gibts die Anleitung von letzter Woche noch wo?

    • Hallo Sandra, alle Anleitungen bleiben online hier. Wenn du raufscrollst siehst du die Anleitung von Woche 1 zwischen 'Fragen & Antworten' und Anleitung von Woche 2. Jede neue Woche werden wir die neue Anleitung über die der vorherigen stellen sodass die aktuellste Anleitung oben steht.
      Viel Häkelspaß und willkommen im Traumdecken-Club! Yvonne

    • Bärbel

      Hallo Sandra
      Gugg mal da
      Hier gehts zu den Anleitungen
      Da ist der Beginn der Decke .....Woche 1 ,dann gugg bei Woche 2 , da gehts dann weiter , viel Spass ?
      liebe Grüsse Bärbel

  • Ilona

    Hallo zusammen,
    Bin ja auch schon seit ein paar Tagen mit dem ersten Stückchen fertig und warte gespannt auf den nächsten Teil.
    Jetzt habe ich aber mal eine Frage: Wie viele Knäule habt ihr für das erste Stück schon verbraucht. Da ich mich für eine andere Wolle entschieden habe, interessiert mich das besonders von denen, die die reguläre Wolle bestellt haben. Wenn ihr auch schon etwas mehr als drei Knäule gebraucht habt, bin ich nicht mehr ganz so in Sorge, ob das wohl reicht.
    LG Ilona

  • Melanie

    Liebe Yvonne, könnt Ihr bitte ein Foto einstellen, auf dem man die komplette Decke mit allen Mustern sieht? Ist auch ein Sternenmuster dabei?
    Vorab vielen Dank und Grüße.

    • Hallo Melanie,
      danke für Ihre Nachricht! Die kommenden Muster bleiben eine kleine Überraschung, wodurch der CAL eben Stück für Stück entsteht. Wir möchten hiermit ein bisschen Spannung aufbauen. Spannung und Vorfreude. Meistens veröffentlichen wir eine gratis Anleitung als ganzes in einem, aber dieser CAL ist eine Art 'Adventskalender' (bis Februar) mit einer kleinen Überraschung jede Woche. Ich hoffe, Sie haben hierfür Verständnis und machen trotzdem mit. Alles Liebe, Yvonne

      • Melanie

        Liebe Yvonne, hab's befürchtet, grins. Bin auf jeden Fall weiter dabei! Hab alle kommende Freitage frei und freu mich sehr aufs Häkeln.
        Liebe Grüße Melanie

        • Guten Morgen, Melanie! Jaja, manchmal muss die Keksdose zu bleiben damit die Kekse dann besonders gut schmecken, nicht? ;-) Die Anleitung für diese Woche hab ich ganz schnell online gestellt, du kannst also schon weitermachen. Viel Spaß und schönes Wochenende! Yvonne

  • Bärbel

    Hallo Yvonne
    Vielen Dank für Teil 3
    Danke schln such für die Info zwecks Bilder hochladen
    liebe Grüsse und ich wünsche einen schönen 4.Advent
    Bärbel

  • Andrea

    Nach anfänglichem Kampf mit den Rändern, hat mir das Webmaschenmuster sehr viel Spaß gemacht.
    Es sieht sehr ansprechend aus, fühlt sich gut an und ließ sich entspannt häkeln.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
    Wünsche allen Mithäklerinnen einen schönen 4. Advent.

    Andrea

    • Hallo Andrea,
      Schön, dass du mitmachst und dass dir die Webmaschen gefallen haben. Wir probieren bekannte Basismaschen und interessante Techniken in dieser Decke einfließen zu lassen. Weiterhin viel Spaß und bis Freitag, Yvonne

  • Jerry

    Hallo :)
    Das Webmuster ist sehr schön weich und ich werde es sicher auch für einen Pulli verwenden.
    Ich kann es kaum erwarten, dass am Freitag die nächste Anleitung da ist.
    Ist es möglich nur die CAL-Meldungen zu abonieren?
    LG, Jerry

    • Hallo Jerry!
      Schön, dass du mitmachst und wir dich zu einem neuen Muster verleiten konnten. Leider ist es nicht möglich nur eine CAL-Meldung zu abonnieren. Das ist aber sicher eine gute Idee für unseren nächsten CAL. Danke für dein Feedback und bis Freitag, Yvonne

  • Iris Stadlmaier

    Freudig häkle ich die Decke mit. Jetzt hab ich mich gefragt : da ja in einigen Tagen bereits Weihnachten ist, wie wärs da mit einem Weihnachtsgeschenk für die Häkelgemeide ? Mit ein oder zwei zusätzlichen , also vorgezogen,Anleitungen? Würden uns sicher alle darüber freuen. Lg

    • Hallo Frau Stadlmaier! Hihi, ja das ist sicher eine nette Idee, aaaaaber wir halten uns strikt und streng an unseren Plan. Ich hoffe, Sie haben trotzdem Freude an Ihrer Traumdecke und wir dürfen Sie weiterhin freitags bei unserem virtuellen Häkelkränzchen begrüßen. Liebe Grüße, Yvonne

  • Karin Scholz

    Ich habe heute erneut die Häkelanleitung für die 3. Woche - den Webstich - bekommen ... müssten wir nicht schon in der 4. Woche sein???

  • Bärbel

    Hallo liebe Yvonne
    Vielen Dank für Teil 4
    Ich wünsche dir und deinem Team ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest
    Liebe Grüsse Bärbel

  • Bärbel

    Danke Yvonne
    Ich freu mich schon auf nächste Woche ?
    Meine Decke muss leider warten mit dem Wachsen , ich muss noch schnell ein Paar Socken stricken
    Bei mir kommt auch Teil 4 wenn ich es anklicke ,vielleicht hat sich Melanie verklickt ,kommt ja vor

    liebe Grüsse Bärbel

  • Iris Stadlmaier

    Hallo. Wollte mal fragen wie lange die Decke nach Woche 4 jetzt etwa sein soll. Bisher habe ich etwa 8,5 Knäuel Wolle benötigt. Stimmt das? Lg

    • Hallo Iris,
      Danke für deine Frage. Nach Woche 4 ist die Decke 70cm lang.
      Liebe Grüße Lotte

      Korrektur:
      Hier die bisherigen Gesamthöhenmaße als Indikator:
      Woche 2 (fM etc) 13cm, Rand 16cm, Woche 3 (Webstich) 29cm, Rand 32cm, Woche 4 (hStb) 45cm, Rand 48cm, Woche 5 (hStb-Gruppen) 61cm, Rand 64cm, Woche 6 (fM in vMg/hMg) 78cm, Rand 81cm.

      • Ilona

        Also meine Decke ist nach Woche 4 (also nach 3 Mustersätzen!) erst gute 50 cm lang. Woran mag das liegen?

        • Melanie

          Hallo zusammen, meine Decke ist sogar erst 45 cm lang. Das ist ja auch mit locker/fester Häkelart nicht zu erklären, wobei ich wirklich locker häkel. Was ist da los? Danke für Eure schnelle Antwort.

          • Hallo Ilona und Melanie!
            Ich habe gerade an unseren Kundenservice gemailt mit der Bitte die Decke vor Ort nochmals zu messen und dies zu klären. Ihr häkelt auch immer die Randmuster zwischen den verschiedenen Mustern, richtig? Wir werden das schon hinbekommen, keine Sorge. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und jetzt schon einen guten Rutsch ins neue Jahr! Alles Liebe, Yvonne

          • Hi Melanie,

            das stimmt schon so. Hier die bisherigen Gesamthöhenmaße als Indikator:
            Woche 2 (fM etc) 13cm, Rand 16cm, Woche 3 (Webstich) 29cm, Rand 32cm, Woche 4 (hStb) 45cm, Rand 48cm, Woche 5 (hStb-Gruppen) 61cm, Rand 64cm, Woche 6 (fM in vMg/hMg) 78cm, Rand 81cm.

            Es tut mir leid, wenn unsere vorherige Angabe für Unsicherheit gesorgt haben. Alles Liebe, Yvonne

        • Liebe Ilona,
          War das Ausmessen deiner Maschenprobe genau 10x10cm ? Und welche Häkelnadel hast du benutzt?
          Liebe Grüße Lotte

          • Ilona

            Hallo Lotte,

            ich häkele die Decke mit der Drops-Wolle "Nepal", die geringfügig dünner ist (75m auf 50g statt 66m wie bei der Phildar 6).
            Die Maschenprobe zeigte nur kleine Abweichungen und ich häkele überwiegend mit der gleichen Nadelstärke, die festen Maschen aber mit Nadel 7 statt 6, weil das besser im Gesamtbild aussieht. Also mit kleineren Abweichungen kann ich leben und rechne auch damit, aber fast 20 cm kam mir komisch vor, deswegen habe ich nachgefragt, ob ihr nicht vielleicht schon 4 Mustersätze ausgemessen habt um auf 70 cm zu kommen. Und ihr schreibt bei den Fragen & Antworten zur Decke selbst, dass die Streifen etwa 12 - 14 cm bei euch hoch sind (ohne Randstreifen). Bei mir sind es 12 cm, 15 cm und 15 cm, das passt also. Komisch, oder?

            LG Ilona

            • Ilona

              Hallo Lotte und Yvonne,
              Ich dachte ihr meldet euch nochmal wegen der Länge. Würde mich ja schon interessieren, was ihr da festgestellt habt.
              LG Ilona

              • Hallo Ilona,

                wir haben uns da mit dem Abmessen ziemlich vertan und es tut mir leid, dass dies für Verwirrung gesorgt hat. Hier die bisherigen Gesamthöhenmaße als Indikator:
                Woche 2 (fM etc) 13cm, Rand 16cm, Woche 3 (Webstich) 29cm, Rand 32cm, Woche 4 (hStb) 45cm, Rand 48cm, Woche 5 (hStb-Gruppen) 61cm, Rand 64cm, Woche 6 (fM in vMg/hMg) 78cm, Rand 81cm.

                Nochmals sorry und ich hoffe du kommst weiterhin gerne zu unserem kleinen Häkelkränzchen. Alles Liebe, Yvonne

      • Iris Stadlmaier

        Also. Ich bin jetzt bei ca 47 cm. Häkle aber alles mit einer 8er Nadel. Ich denke da stimmt was nicht??

        • Hallo Iris,

          das kann schon stimmen. In welcher Woche bist du denn? Hier die bisherigen Gesamthöhenmaße als Indikator:
          Woche 2 (fM etc) 13cm, Rand 16cm, Woche 3 (Webstich) 29cm, Rand 32cm, Woche 4 (hStb) 45cm, Rand 48cm, Woche 5 (hStb-Gruppen) 61cm, Rand 64cm, Woche 6 (fM in vMg/hMg) 78cm, Rand 81cm.

          Alles Liebe, Yvonne

  • Linda

    Hallo!
    Die Traumdecke macht mir riesigen Spaß, auch wenn ich manchmal mit dem Muster zu kämpfen hatte. Ohne Videoanleitung hätte ich es nicht geschafft. Ich wünsche mir für die Zukunft weitere crochet-along Projekte - bitte mit Video!
    LG Linda

  • Ulrike

    Ich bin gerade bei Woche 4 und es macht richtig Spaß. Und sie sieht jetzt schon Toll und Kuschelig aus. Danke für die Anleitung, das wird nicht die letzte sein.

  • Barbara

    Liebe Yvonne,
    Ich häkele mit Begeisterung mit, und zwar mit Eurer Dops Air Wolle. Die hat bei gleichem Gewicht die doppelte lauflänge und ist traumhaft weich. Ich bin begeistert, die Decke ist jetzt schon wunderschön.
    Nun habe ich bei Woche 6 ein gedankliches Problem: wenn ich in der Hinreihe in das vordere Maschenglied einsteche, müsste ich doch an dieser Stelle auf der Rückreihe auch in das vordere Maschenglied einstechen. Dann gingen die Maschen mal nach vorne, mal nach hinten, und ich bekäme ein reliefartiges Muster.
    Bei Eurer Anleitung wird bei den übereinanderliegenden Maschen immer, wenn man es von einer Seite aus betrachtet, in die gleiche richtung gehäkelt, also neigen sich diese Maschen immer nach vorne oder - bei den übereinanderliegenden Maschen daneben - nach hinten. Soll das so sein? Das ergibt dann m.E. Einen ähnlichen Effekt wie bei Stricken ein Bündchenmuster. Und kein Perlmuster, was hier wohl gewollt ist.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Anleitung, Barbara

    • Hallo Barbara!
      Schön, dass du mitmachst und auf ein Foto deiner fertigen Decke aus Drops Air wären wir sehr gespannt. In Woche 6 zu dem Muster der festen Maschen in die hinteren und vorderen Maschenglieder wird wirklich so gehäkelt wie in Video und Anleitung beschrieben. Also auf die fM im vMg der Vorreihe wird eine fM in das hintere Maschenglied gehäkelt. Dass wir es im Text ein 'Reliefmuster' nennen ist hierbei verwirrend. Die Traumdecke hat eine Vorder- und eine Rückseite und wie gesagt, wenn du dich an die Anleitung hältst, klappt es schon. Danke für dein Feedback, ich werde den Text diesbezüglich anpassen. Alles Liebe und bis Freitag, Yvonne

      • Barbara

        Vielen Dank für die Antwort, jetzt kann ich endlich weiterhäkeln! Ein Foto schicke ich gerne, nur weiß ich nicht, wie. Aber das werdet Ihr uns bestimmt zu gegebener Zeit mitteilen.
        Liebe Grüße an das Team Barbara

  • Katharina

    Hallo,
    für mich als Anfänger (zumindest in Sachen Häkelschrift) ist der Hinweis zu dem Fehler im Video leider etwas verwirrend: Wo ist denn jetzt der Fehler und was muss ich anders machen als im Video?
    Vielen Dank für die Hilfe - im Voraus.
    Viele Grüße
    Katharina

    • Ilona

      Hallo Katharina,
      lass dich nicht verwirren. Da geht es nur um sprachliche Feinheiten. Wenn du alles so häkelst, wie es das Video zeigt, wird das genau so, wie es richtig sein soll. Viel Spaß beim Weiterhäkeln.
      LG Ilona

      • Sira

        Im Video ist am Ende der ersten Reihe eine Lftmasche vor dem finalen Stäbchen und in der zweiten Reihe nach dem ersten Stäbchen keine. Laut Häkelschrift sollte es aber andersrum sein. Da sind nur in der zweiten Reihe Luftmaschen nach dem ersten und vor dem letzten Stäbchen.

  • Ilona

    Hallo liebe Traumdecken-Team,
    Ich glaube, dass ihr am Ende der Reihen mit festen Maschen immer die Wende-Luftmasche vergessen habt aufzuschreiben. Ich häkele sie dennoch mit, es wäre aber vielleicht gut, das nochmal klar zu stellen.
    LG Ilona

    • Hallo Ilona,
      du hast recht. In der geschriebenen Anleitung wurde die Wendeluftmasche am Ende der Reihen vergessen, in der Zeichnung sieht man sie. Ich werde die Anleitung entsprechend korrigieren. Danke für die Info. Alles Liebe und bis Freitag, Yvonne

  • Melanie

    Hallo Wollplatz-Team, könnt Ihr mir bitte sagen, wieviel cm hoch der neue Musterabschnitt "Fantasienoppen" bei Euch ist? Da ich eine glatte Decke möchte, häkle ich ein Sternenmuster. Vielen Dank für Eure Info und liebe Grüße

    • Hallo Melanie,
      Schön, dass du mitmachst. Die Abschnitte sind immer ca 12-14 cm hoch. Das Fantasiemuster mit den Noppen ist bei uns zwischen 11 und 13 cm hoch geworden. Liebe Grüße und bis zum nächsten Muster, Yvonne

  • Melanie

    Hallo Wollplatz-Team, wird das neue Muster wirklich mit Nadel Nr. 8 gehäkelt? Das wird echt sehr locker. Liebe Grüße

    • Hallo Melanie,
      danke dass du nachfragst. Ich habe es kontrolliert und es wird wirklich mit Häkelnadel Nr. 8 gehäkelt. Zum Schummeln vergleiche ich die Farbe der Häkelnadel im Video mit der Nadelstärke-Farbe der Clover Amour, Clover Amour Häkelnadeln. Locker ist in Ordnung, denn ziehen sollte es wirklich nicht sondern vorallem in der Breite schön mit den anderen Mustern passen. Alles Liebe und viel Spaß, Yvonne

      • Melanie

        Hallo Yvonne, danke für die schnelle Nachricht. Habe das Muster 2,5 Reihen lang probiert und wieder aufgezogen. Komme überhaupt nicht damit zurecht. Ein totaler Kampf durch die Kettmaschen zu kommen, und in der Breite viel zu weit. Häkle jetzt ein Fischgrätmuster mit der 6 mm Nadel. Wird auch sehr schön.
        Liebe Grüße

        • Hallo Melanie,
          schade :-(
          Wenn es dich noch interessiert könnten wir gemeinsam nachsehen, was da passiert ist. Wenn du magst kannst du unserem Kundenservice mailen unter info@wollplatz.de falls du ein Foto von dem Stück gemacht hast, bevor du es aufgezogen hast. Aber das Fischgrätmuster ist sicher auch sehr schön. Alles Liebe, Yvonne

  • Nikki G House

    Ich habe meine Traumdecke jetzt fertig. Sie ist zweifarbig gewordenweil ich zwischendrin die Anfangsfarbe nicht mehr nachkaufen konnte - ich hatte mit einer anderen Wolle gehäkelt. Ist aber nicht schlimm, mit der zweiten Farbe habe ich auch die Umrandung gemacht und die Fransen am unteren Teil, also da wo die Decke angefangen wurde; mit einem Rest der Anfangswolle habe ich dann die Fransen am oberen Teil gemacht. Ich habe mit grau angefangen und mit einem cremeton geendet. Passt also alles ganz toll.
    Danke für diesen wunderschönen CAL.
    LG Nikki

    • Hallo Nikki,
      das klingt ja toll. Ich finde es gut, dass du für dich eine Lösung gefunden hast und damit die Decke wirklich zu einer Nikki-Decke gemacht hast. Viel Freude mit deiner Traumdecke, Yvonne

  • Melanie

    Hallo Wollplatz-Team, ich möchte keine Fransen machen, dafür lieber noch ein weiteres Muster. Könnt Ihr mir bitte sagen, ob die Wolle dann dafür reicht? Danke vorab und liebe Grüße.

    • Hallo Melanie,
      hab gerade bei unserer Häkeldesignerin Monique nachgefragt. Wenn du 5 Knäuel Phildar Phil Partner 6 übrig hast, dann sollte sich ein Zwischenrand und zB das Beginnmuster mit den festen Maschen ausgehen. Bin gespannt wie deine Traumdecke geworden ist. Alles Liebe, Yvonne

  • Jennifer

    Hallo ich wollte fragen wieviel lauflänge ich ungefähr für die decke brauchen werde? Würde sowas sehr gern als Geburtstagsgeschenk für meine liebe Mutter machen.

  • Stephanie

    Gibt es kein Video für Woche 12 (Rand und Fertigstellung der Decke)?
    Ich kann es zumindest nicht öffnen.

    Vielen Dank und lg Stephanie

    ...sieht übrigens toll aus (bin gleich mit Woche 9 fertig) und macht trotz herannahendem Sommer immer noch Spaß zu häkeln.

  • Juliane

    Da ich erst vor kurzem angefangen habe, die Decke zu häkeln, jetzt erst meine Frage: Kann mir jemand das Randmuster nochmal etwas genauer erklären? Komme leider überhaupt nicht voran :( Bleibe gefühlt in einer Reihe "hängen". Würde so gern weitermachen... Danke und Gruß

    • Liebe Juliane,
      gerne versuche ich dir weiterzuhelfen. Nachdem du das erste Muster aus festen Maschen gehäkelt hast, kommt das Randmuster. Hierbei häkelst du die erste Reihe des Randmusters (19. Reihe) zuerst nur in die vorderen Maschenglieder. Schau einmal oben auf die Maschen der vorherigen Reihe. Da siehst du immer zwei Fäden bei jeder Masche, einen vorne und einen hinten. Um in die vorderen Maschenglieder (vMg) zu häkeln, stichst du nur in den vorderen Faden ein. Der hintere Faden der Masche wird nicht verwendet. Bei der nächsten Reihe (20. Reihe), stichst du dann nur in die hinteren Maschenglieder ein, also verwendest du nur den hinteren Faden der Masche der vorherigen Reihe. So geht es immer abwechselnd. Hast du schon Mal das Video angeschaut? Vielleicht hilft dir das auch noch weiter. Sag gerne Bescheid, falls du noch weitere Informationen haben möchtest! Viele Grüße, Laura

      • Juliane

        Vielen Dank für die schnelle Antwort :). Also ich fange mit Km in das vMg an, die nächste Reihe dann von der gleichen Masche in das hMg fM? Das heißt, ich benutze die gleiche Masche für 2 Reihen? Einmal vorne für die Km und hinten für die fM? Wie geht es dann weiter? Steche ich dann wieder in das vMg der fM ein, um eine Reihe Km zu häkeln? Mich verwirrt in der Anleitung die Reihenangabe. Das Video ist super, nur leider fehlt mir genau der Schritt nach der Reihe mit den fM ;). LG, Juliane

        • Hallo Juliane,
          ja, du hast recht. Du häkelst erst in die vorderen Maschenglieder Kettmaschen und dann in die hinteren Maschenglieder der selben Reihe fM. Dann in diese neuen fM wieder in die vorderen Maschenglieder Kettm und in die hinteren Maschenglieder fM. Und so weiter.
          Liebe Grüße,
          Laura

  • Nicole

    Guten Morgen,
    zunächst möchte ich danke sagen für die Bereitsstellung der Traumdecke.
    Ich habe gestern auch angefangen eine zu machen. Nun habe ich sofort eine Frage zur zweiten Woche.
    In der Anleitung steht R 2-R18 also zählt man die LM Kette nicht als Reihe mit, oder?

  • Nicole

    Guten Morgen,

    arbeite ich die Reihen nacheinander in einem Stück oder fertige ich Einzelstücke, welche ich dann zusammenhäkle?

    Vielen lieben Dank
    Nicole

    • Hallo Nicole,

      die Decke wird in einem Stück gehäkelt, wir haben sie nur so aufgeteilt, weil wir die Anleitungen in verschiedenen Wochen veröffentlicht hatten.

      Liebe Grüße,
      Laura

  • Edith

    Wie lange bleibt das Video eingestellt? Ich fange erst Januar 2018 an.

    • Hallo Edith, wie schön, dass Sie die Traumdecke häkeln! Wir nehmen die Videos und Anleitungen nicht aus dem Internet, so dass jeder in seinem eigenen Tempo mithäkeln kann. Viel Freude dabei! Laura

  • Isabella

    Hallo,
    Ich würde gern diese decke für mein Baby häckeln.
    Dementsprechend kleiner und auch mit einem dünneren Garn. Wie muss ich vorgehen und welche Nadeln benutze ich?
    Vielen Dank im Voraus.

    • Hallo Isabella,
      achten Sie beim Verkleinern der Decke darauf, dass die Luftmaschenkette am Anfang durch 3 teilbar ist + 1 Wendeluftmasche. Häkeln Sie dann einfach eine Kette, die der gewünschten Größe der Decke entspricht. Die Nadeln hängen vom verwendeten Garn ab. Falls Sie ein dünneres Garn verwenden, nehmen Sie hierzu die Nadelstärke, die zum Garn passt. Verändern Sie dann die Nadelstärke wie in den Mustern angegeben (also eine bis 2 Nadelstärken größer, je nach Muster). Dann sollte es hinkommen. Kontrollieren Sie einfach zwischendurch immer wieder, ob sich die Decke an den Rändern nicht zu stark zusammenzieht bzw. auseinanderbiegt.
      Ich hoffe, ich konnte Ihnen so weiterhelfen. Sie können sich auch immer gerne an unseren Kundenservice wenden unter info@wollplatz.de
      Viele Grüße,
      Laura

36 Artikel

Einen Moment bitte...